Wintertreffen im Norden vom 15. bis 17. Februar 2019 mit workshop

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Toller Platz
      Super nette Menschen kennengelernt,tolle und informative Gespräche
      Freuen uns auf das nächste Treffen
      Uns kam die Idee ein Treffen in Sankt Peter Ording zu organisieren
      Hab schon mal Kontakt mit der Tourismuszentrale gehabt
      Es gibt einiges zu klären
      Wenn ich näheres weiß gibt es Info
      Gruß Olaf
    • Olaf und Anja wrote:

      Uns kam die Idee ein Treffen in Sankt Peter Ording zu organisieren
      Servus,

      ich will ja nicht meckern, St Peter ist richtig schön, aber verdammt weit im Norden...
      Gut Samerberg ist bei mir vor der Haustür, aber Falkensee dafür sehr weit oben. Wie wäre denn mal die Mitte von Deutschland, dann kann keiner Meckern, es ist zu weit????
      So schön es im Norden und im Süden ist, in der Mitte ist es halt für alle leicht zu erreichen.
      Grüße Hartmut
      Auch Alt kommt an und es dauert noch nicht mal länger :D
    • Hartmut_S wrote:

      Olaf und Anja wrote:

      Uns kam die Idee ein Treffen in Sankt Peter Ording zu organisieren
      Servus,
      ich will ja nicht meckern, St Peter ist richtig schön, aber verdammt weit im Norden...
      Gut Samerberg ist bei mir vor der Haustür, aber Falkensee dafür sehr weit oben. Wie wäre denn mal die Mitte von Deutschland, dann kann keiner Meckern, es ist zu weit????
      So schön es im Norden und im Süden ist, in der Mitte ist es halt für alle leicht zu erreichen.
      Grüße Hartmut
      Hartmut, da handelt es sich um ein Regionaltreffen! Es wird auch in 2019 einige weitere Treffen geben (so sagt die Erfahrung) ... Dabei sind mit Sicherheit auch Treffen in der Mitte oder im Süden ... Man kann ja das Eine tun ohne das Andere zu lassen ...

      vG
      Martin
      A men´s work is never done ...
    • Zausels_Kerl wrote:

      Dabei sind mit Sicherheit auch Treffen in der Mitte oder im Süden
      Servus,
      ich fahre ja immer gerne, aber wenn ich gelesen habe, zum Sommertreffen, 1200 Kilometer sind zu weit, dann verstehe ich das voll und ganz. Ist halt schade, wenn man sich deswegen nicht trifft, bloss weil es zu weit ist.
      Deshalb mein Kommentar mit der Mitte...
      Wenn wir können, dann kommen wir immer gerne, aber leider sind wir auch noch nicht in Rente :huh: und es stimmt, nur für das Wochenende sind 1200 Kilometer verdammt viel. Gekoppelt mit ein paar Tagen Urlaub dagegen eine schöne Abwechslung.

      Grüße
      Hartmut
      Auch Alt kommt an und es dauert noch nicht mal länger :D
    • @Zausels_Kerl

      Moin Martin,


      vielen Dank für die tollen Bilder und den Bericht.

      Ich bin allerdings noch nicht wirklich mit dem „Who’s who“ weitergekommen.

      Na ja, mit viel Fantasie glaube ich es bei 2-3 Personen geschafft zu haben ... .

      Es bleibt also bis zum ersten persönlichen Kennenlernen mit Euch allen weiterhin sehr spannend!


      Viele Grüße

      Rolf
      :00009419: ... take care: happy camper - keep smiling ...
    • Hallo Olaf,

      wir hatten ja bei dem Treffen über SPO gesprochen!
      Wäre ja toll. :00008643:

      So ein Treffen am Strand wäre was, hatte auch schon einmal am vorletzten WE dort nachgefragt,
      aber wohl bei den falschen Leuten!!
      Eine Info habe ich jedoch bekommen, für 30€/Nacht kann man auch so dort stehen, + Kurtaxe und Überfahrtgebühren.
      Die dunkelblauen freundlichen Parkplatzwächer mit dem blauen Licht auf dem Dach kommen gerne zum kassieren!! :D

      Ich denke mal da muß man schon an den Bürgervorsteher BJ oder Bürgermeister B rangehen.
      Wenn ich helfen oder unterstützen kann melde Dich, bin auch wieder m WE 17.5.- 19.5. in SPO.
      Müssen ja nicht mehrere Leute mit dem gleichen Gedanken loslaufen.
      Mirco ist ja auch vor Ort, er kennt bestimmt auch die beiden o.g. Herren.(auch mit vollem Namen)!
      Gruß Eberhard

      PS: sind vorletzte Woche über den Eiderdamm und durch Vollerwiek gefahren, haben aber weder ein WOMO noch einen
      schwarzen Mercedes gesehen. (waren wir blind?)
    • willi_chic wrote:

      liebe SPO - Freunde,

      nach Aussage eines lokalen CP-Betreibers nicht ungewöhnlich mit Womos

      grüße klaus

      [Blocked Image: https://womo.blog/wp-content/uploads/2015/10/2015-10-27_12-01-40_SPO__MG_7010-1600.jpg]
      Gehört das nicht eher zum Thema "Gastank" :D ... sogenannte "schwimmende" Tanks ...

      vG
      Martin
      A men´s work is never done ...
    • EBI wrote:

      Hallo Olaf,

      wir hatten ja bei dem Treffen über SPO gesprochen!
      Wäre ja toll. :00008643:

      So ein Treffen am Strand wäre was, hatte auch schon einmal am vorletzten WE dort nachgefragt,
      aber wohl bei den falschen Leuten!!
      Eine Info habe ich jedoch bekommen, für 30€/Nacht kann man auch so dort stehen, + Kurtaxe und Überfahrtgebühren.
      Die dunkelblauen freundlichen Parkplatzwächer mit dem blauen Licht auf dem Dach kommen gerne zum kassieren!! :D

      Ich denke mal da muß man schon an den Bürgervorsteher BJ oder Bürgermeister B rangehen.
      Wenn ich helfen oder unterstützen kann melde Dich, bin auch wieder m WE 17.5.- 19.5. in SPO.
      Müssen ja nicht mehrere Leute mit dem gleichen Gedanken loslaufen.
      Mirco ist ja auch vor Ort, er kennt bestimmt auch die beiden o.g. Herren.(auch mit vollem Namen)!
      Gruß Eberhard

      PS: sind vorletzte Woche über den Eiderdamm und durch Vollerwiek gefahren, haben aber weder ein WOMO noch einen
      schwarzen Mercedes gesehen. (waren wir blind?)
      Hallo Eberhard
      Seid Ihr Richtung eiderdammstrasse aus Vollerwiek gefahren ,das Reetdachhaus auf der linken Seite
      Wir waren die letzten Wochenenden in Vollerwiek
      Nur letztes Wochenende war ich in München Augen Op
      Mein Mieter arbeitet in Sankt Peter Ording in der Tourismuszentrale
      Ich habe mit ihm gesprochen
      Wir werden mal zusammen zu sein Arbeitgeber fahren wie wir das Organisieren könnten
      Wahrscheinlich wird es gehen wenn man bis zum später Abend am Strand steht und zum übernachten auf den neuen Stellplatz in Sankt Peter Dorf fährt
      Von da aus ist man schnell zu Fuß in Dorf
      Vielleicht wäre das ja möglich
      Über einen Trecker als Vorsichtsmaßnahme sollte man auch nachdenken
      Man kann sich ja mal festfahren
      Leider können wir uns nicht im Mai treffen,wir sind drei Wochen am gardasee
      Gruß Olaf
    • Hartmut_S wrote:

      Olaf und Anja wrote:

      Uns kam die Idee ein Treffen in Sankt Peter Ording zu organisieren
      Servus,
      ich will ja nicht meckern, St Peter ist richtig schön, aber verdammt weit im Norden...
      Gut Samerberg ist bei mir vor der Haustür, aber Falkensee dafür sehr weit oben. Wie wäre denn mal die Mitte von Deutschland, dann kann keiner Meckern, es ist zu weit????
      So schön es im Norden und im Süden ist, in der Mitte ist es halt für alle leicht zu erreichen.
      Grüße Hartmut

      willi_chic wrote:

      was Parken in SPO am Strand betrifft,

      so hat mir mal ein lokaler CP-Betreiber erzählt daß es ursprünglich große Bedenken wegen Ölverschmutzung gab, nachdem jedoch der überwiegende Teil der Parkgebühren an den Umweltschutz geht waren die bedenken ausgeräumt

      grüße klaus
      Hallo Klaus
      So hat der Mitarbeiter der Tourismuszentrale mir das auch gesagt
      Gruß Olaf
    SuperSense Füllstandssensoren