Kühlleistung Absorber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühlleistung Absorber

      Neu

      Hallo Zusammen,

      in unserem Liner werkelt ein Tec-Tower, vermutlich ein Dometic RMDT 8555, also mit Backofen. Leider kühlt das Teil und besonders das Gefrierfach bei höheren Aussentemperaturen nicht besonders. Unter Landstrom geht es noch einigermassen, unter 12V oder gar Gas ist es schon grenzwertig.
      In meinem ersten Leben hatte ich in meinem DB 206 D einen Kompressor Kühlschrank, der machte auch noch kaltes Bier bei 45 Grad Aussentemperatur ;)
      OK habe ich gedacht, dann fliegt der Dometic raus und bauste dir halt einen Kompressor Kühli ein. Leider musste ich aber feststellen, das es bei dieser Lochbreite nichts mit Kompressor und hübscher Front gibt.

      Meine Frage wäre also:

      Wer kennt einen Kompressor Kühli, der in das Loch passt und noch ein bisschen ordentlich aussieht?

      Danke für jeden Tip.

      Gruss

      Rainer
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen!
    • Neu

      Diesen Sommer im Süden war unser Tec Tower auch an der Leistungsgrenze - obwohl das Gefrierfach durchgehalten hat.
      Generell kühlt das Ding aber sehr gut, viel besser als unsere vorherigen Absorber, liegt evt. auch daran das die Entlüftung beim 840 RRL über Dach geht - also kein Wärmestau entsteht.

      Habe auch noch zwei Kompressor-Boxen in der Garage :D
      Bilder
      • IMG_20180910_133101_1_optimized.jpg

        1,11 MB, 2.034×2.712, 27 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heisenberg ()

    • Neu

      Hallo Rainer

      Ich habe in der Vergangenheit auch schon mit dem Gedanken gespielt einen Kompressor einzubauen. Leider habe ich trotz intensiver Suche auch nichts gefunden.

      Das dein Absorber schlecht kühlt liegt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit daran das die Wärme nicht ausreichend abgeleitet wird und im oberen Bereich des Lüftungsgitters eine Stauhitze die Absorber Technik an die physikalischen Grenzen bringt.

      Ich habe das gelöst indem ich oben hinter dem Lüftungsgitter 3 Flüsterlüfter 12 V eingebaut habe. Diese leiten die Stauhitze ab und der Kühli kühlt wieder.

      Auf 12 V kann der Absorber nur die Kühlung bei Fahrt grade so erhalten. Zum Runterkühlen ist die 12 V Heizung zu schwach.

      Liebe Grüsse

      Thomas
      Wenn das die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem wieder zurück

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diego ()

    • Neu

      Da gibt es neu eine ganze Reihe von Kompressorkühlschränken und sogar preislich einige durchaus attraktive Teile.
      Gut bei meinem sieht die Front aus wie ein Haushaltskühlschrank, aber da unsere Fronten eh weiß sind, geht das recht gut. Selbst in diesem Extremsommer war alles super kalt.
      Da ich gerade unterwegs bin kann ich nicht den Typ nennen.
      Zuerst wollte ich einen Kissmann haben, aber inzwischen haben Dometic und Truma nachgezogen
    • Neu

      Hallo Zusammen,

      danke für die vielen Infos.

      Zusammengefasst verstehe ich das jetzt so:

      1. Mein Kühli gehört noch zu den besseren Absorbern.
      2. Es gibt eigentlich keine Alternative mit Komressor, die an die Stelle des alten passen würde.
      3. und selbst wenn es die gäbe, hätte die, im Gegensatz zum darüber verbliebenen Backofen, eine weisse Tür.

      Solche Erkenntnisse erfreuen doch das Camperherz X(

      Dann wird es wohl Diegos Vorschlag werden, denn warme Hopfengetränke im Hochsommer sind nun wirklich nicht mein Ding.

      LG

      Rainer
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen!
    SuperSense Füllstandssensoren