Wie empfindlich/pflegeintensiv ist helles Leder?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie empfindlich/pflegeintensiv ist helles Leder?

      Moin in die Runde,

      nachdem wir uns ursprünglich für unseren Palace für ein Mikroleder entschieden haben, wurde uns heute mitgeteilt, dass dieses von Morelo aufgrund von Qualitätsproblemen gestrichen wurde. Somit werden wir auf eine Lederausstattung umstellen. In diesem Zusammenhang die obige Frage:

      Wie empfindlich ist ein helles Leder, z.B. Off-White, Creme oder Sahne aus dem Morelo Programm oder ein vergleichbar helles Leder von anderen Anbietern?
      Wie und wie oft reinigt ihr euer helles Leder?
      Gibt es Hundebesitzer unter den Mobilisten mit hellem Leder und wie sind die Erfahrungen bzgl. Verschmutzung?

      Danke für eure Hinweise
      Ralf
      Glaube nicht alles, was du hörst
      Sage nicht alles, was du willst und
      Tue nicht alles, was du magst
      (M.Luther)

      Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz (M.Luther)
    • Moin Ralf,

      wir haben jetzt im Palace Bicolor 1266 Anthrazit / 3832 Off-White und das Off-White ist lange nicht so empfindlich wie Creme aus unserem vorherigen Palace.

      Wie sich das Leder nun über längere Zeit verhält, kann ich aber noch nicht sagen.

      Für den Hund haben wir immer eine Decke auf den Sitzen.
      -----------

      Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

      ------------
    • wir haben seit 6 Jahren Creme im Morelo und haben keinerlei Probleme damit, das Fahrzeug steht immer im Freien

      Renigung: was ist das? gelegentlich mal etwas Lederpflege mit feuchten Pflegetüchern
      frischer Kugelschreiber ging mit Alkohol spurlos raus
      Jeanspopo färbt ganz leicht am Fahrersitz ab, geht auch mit Alkohol wieder weg

      jederzeit wieder

      grüße klaus
    • Lars schrieb:

      Moin Ralf,

      wir haben jetzt im Palace Bicolor 1266 Anthrazit / 3832 Off-White und das Off-White ist lange nicht so empfindlich wie Creme aus unserem vorherigen Palace.

      Wie sich das Leder nun über längere Zeit verhält, kann ich aber noch nicht sagen.

      Für den Hund haben wir immer eine Decke auf den Sitzen.
      Danke Lars,

      ist das Anthrazit auf der Sitzfläche und das Off-White an den Seiten oder umgekehrt?

      Ralf
      Glaube nicht alles, was du hörst
      Sage nicht alles, was du willst und
      Tue nicht alles, was du magst
      (M.Luther)

      Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz (M.Luther)
    • willi_chic schrieb:

      wir haben seit 6 Jahren Creme im Morelo und haben keinerlei Probleme damit, das Fahrzeug steht immer im Freien

      Renigung: was ist das? gelegentlich mal etwas Lederpflege mit feuchten Pflegetüchern
      frischer Kugelschreiber ging mit Alkohol spurlos raus
      Jeanspopo färbt ganz leicht am Fahrersitz ab, geht auch mit Alkohol wieder weg

      jederzeit wieder

      grüße klaus
      Danke für die Info Klaus.
      Glaube nicht alles, was du hörst
      Sage nicht alles, was du willst und
      Tue nicht alles, was du magst
      (M.Luther)

      Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz (M.Luther)
    • Texan schrieb:

      Lars schrieb:

      Moin Ralf,

      wir haben jetzt im Palace Bicolor 1266 Anthrazit / 3832 Off-White und das Off-White ist lange nicht so empfindlich wie Creme aus unserem vorherigen Palace.

      Wie sich das Leder nun über längere Zeit verhält, kann ich aber noch nicht sagen.

      Für den Hund haben wir immer eine Decke auf den Sitzen.
      Danke Lars,
      ist das Anthrazit auf der Sitzfläche und das Off-White an den Seiten oder umgekehrt?

      Ralf


      Leider gerade kein anderes Bild zur Hand.
      -----------

      Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

      ------------
    • Ich kann Klaus nur zustimmen. Fahre seit vielen Jahren in meinen Pkw nur Leder creme und habe nur einen geringfügig höheren Pflegeaufwand als bei schwarzem Leder. Bislang ging noch jeder Schmutz raus. Jeans haben bei mir noch nicht abgefärbt, habe das schon häufiger von anderen gehört. Geht mit einem guten Reiniger aber auch immer ab. Mein persönliches Fazit: Keine Angst vor hellem Leder, auch wenn einem das viele Verkäufer ausreden wollen.

      Gruß Timo
    • Na dann will ich auch nochmal:

      Ich kann meinen Vorgängern absolut Recht geben.
      Auch wir hatten sehr helles Leder und waren damit auch mit Hund unterwegs.
      Bei Aldi/Lidl gibt es günstig spezielle, feuchte Lederreinigungstücher (heissen auch genau so), mit denen wir beste Erfahrung gemacht haben.
      Polster sahen auch nach Jahren noch aus wie neu.
      Allerdings hatte unser Vorbesitzer nach eigenen Angaben mal eine neue Jeans bei einer Rundfahrt in wärmeren Gefilden an, mit der er offensichtlich Salinen in der Gürtelgegend produzierte.
      Abgefärbt an der Rückenlehne und offensichtlich nicht sofort gereinigt. :huh:
      Leider null Chance das Leder wieder sauber zu kriegen.
      Aber bei sofortigem Reagieren alles gar kein Problem.
    • Hallo Michael,

      wir bekamen von unserem Händler einen Anruf in dem er uns mitteilte, dass Morelo das Mikroleder aufgrund zahlreicher Kundenreklamationen wieder aus dem Programm genommen hat und empfiehlt, auf ein anderes Material zu wechseln.

      Die beim Kunden aufgetretenen Mängel sind zum einen starke Faltenbildung sowie zum anderen, bei einer dunklen Farbwahl, Aufhellungen des Materials.

      Sprich doch einfach deinen Händler an, ob er kein Schreiben von Morelo bzgl. des Mikroleders bekommen hat.

      Gruß
      Ralf
      Glaube nicht alles, was du hörst
      Sage nicht alles, was du willst und
      Tue nicht alles, was du magst
      (M.Luther)

      Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz (M.Luther)
    • Wir haben unseren Flair gebraucht gekauft. Meine Frau und ich suchten helle Lederausstattung.
      In den Ledernarben konnten wir dunkle Stellen auf den Sitzpolstern feststellen, die auch mit Chemie nicht entfernt werden könnten.
      Meine Frau hat die Polster dann ausgebaut, auf den Fußboden gelegt und mit dem Vorwerk Nassreinigervorsatz gereinigt. Das Teil macht so viele Schwingungen und reinigt dadurch unglaublich. Selbst Kugelschreiberstrich wurde entfernt.

      Danach mit Lederimprägnierung behandelt.....top.
    • Morgan57 schrieb:

      Hallo Ralf,
      Danke für die schnelle Antwort. Heute hat unser Händler angerufen und mitgeteilt daß unser Loft abhol bereit sei.
      Naja, mal sehen. Ich glaube die Farbe ist hell—beige/Mikroleder.

      Im „Notfall“ könnte man alles neu überziehen.

      Grüße
      Michael
      Hi Michael,

      habe ihr euren Loft inzwischen bekommen? Wie ist euer Eindruck vom Mikroleder? Kannst du vielleicht ein paar Fotos einstellen, wäre sehr interessiert.

      Ralf
      Glaube nicht alles, was du hörst
      Sage nicht alles, was du willst und
      Tue nicht alles, was du magst
      (M.Luther)

      Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz (M.Luther)
    • Moin Michael,

      Danke für die Info und viel Spaß mit eurem tollen Reisemobil. Zwischenzeitlich bekam ich einen Anruf von unserem Händler, dass die Probleme beim Zulieferer gelöst seien und das Mikroleder von Morelo wieder ohne Einschränkung verbaut wird. Somit sind auch wir beim synthetischen Leder geblieben, was meiner Frau auch lieber war.

      Zum Einstellen von Bildern gibt es meines Wissens zwei Optionen: einmal über die Funktion „Dateianhänge“ oder über die Galerie.

      Einfach mal probieren.

      Gruß
      Ralf
      Glaube nicht alles, was du hörst
      Sage nicht alles, was du willst und
      Tue nicht alles, was du magst
      (M.Luther)

      Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz (M.Luther)
    • N'abend Michael,

      Du kannst zum Hochladen von Fotos per Handy folgendermaßen vorgehen:

      > auf 'Antworten' klicken, so als wenn Du einen neuen Beitrag einstellen oder beantworten möchtest
      > Ganz unten links die Büroklammer anklicken
      > Auf 'Herunterladen' klicken
      > Das entsprechende Medium, aus dem Du das Foto entnehmen möchtest anwählen. Also z.B. Deine Galerie
      > Das Foto auswählen und hochladen.

      Fertig.

      Beste Grüße Peter
    SuperSense Füllstandssensoren