Aufbau Höhe im Alter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aufbau Höhe im Alter

      Noch bin ich mit meinen Mitte 50 jung und knusprig und gut zu Fuß und sehr sportlich Allerdings wollen wir wechseln und das neue Fahrzeug auf Actrosbasis hat den Boden ja nun einige Treppchen höher als ein Iveco Daily Fahrgestell.
      Mal so in die Runde gefragt, wer von euch hat ein Fahrzeug auf LKW Chassis, ist schon sagen wir mal an oder über 70 und nicht mehr ganz so fit. Könnte die Höhe des Fahrgestell in dem Alter langsam Probleme bringen oder meint ihr das wäre egal ? ^^
    • Teknoarne wrote:

      Noch bin ich mit meinen Mitte 50 jung und knusprig und gut zu Fuß und sehr sportlich Allerdings wollen wir wechseln und das neue Fahrzeug auf Actrosbasis hat den Boden ja nun einige Treppchen höher als ein Iveco Daily Fahrgestell.
      Mal so in die Runde gefragt, wer von euch hat ein Fahrzeug auf LKW Chassis, ist schon sagen wir mal an oder über 70 und nicht mehr ganz so fit. Könnte die Höhe des Fahrgestell in dem Alter langsam Probleme bringen oder meint ihr das wäre egal ? ^^
      Wenn wir das nächste mal mit Freunden unterwegs sind, werden wir das mal zu später Stunde (dann läuft der ein oder andere gefühlt wie ein 70 Jähriger :00000436: ) mal testen und berichten :D
      VARIO Alkoven 1050 auf MAN TGA 18.350
    • Es gibt ja Anzüge mit denen man alter simulieren kann. Ihr wollt das anscheinend testen indem ihr euch ein Alkohol Mäntelchen um hängt und so die fortschreitende Gebrechlichkeit simuliert. ;(
      Auf jeden Fall kann ich das Bemühen erkennen mir bei meiner Frage Rede und Antwort zu stehen.
    • Teknoarne wrote:

      Es gibt ja Anzüge mit denen man alter simulieren kann. Ihr wollt das anscheinend testen indem ihr euch ein Alkohol Mäntelchen um hängt und so die fortschreitende Gebrechlichkeit simuliert. ;(
      Auf jeden Fall kann ich das Bemühen erkennen mir bei meiner Frage Rede und Antwort zu stehen.
      Wir werden uns extra Mühe geben und berichten :D
      VARIO Alkoven 1050 auf MAN TGA 18.350
    • Wir5 wrote:

      Teknoarne wrote:

      Es gibt ja Anzüge mit denen man alter simulieren kann. Ihr wollt das anscheinend testen indem ihr euch ein Alkohol Mäntelchen um hängt und so die fortschreitende Gebrechlichkeit simuliert. ;(
      Auf jeden Fall kann ich das Bemühen erkennen mir bei meiner Frage Rede und Antwort zu stehen.
      Wir werden uns extra Mühe geben und berichten :D
      Wo sind hier nur die Versuchskarnickel Beeeeerrrrnd
    • Also, ich bin zwar erst 60 Jahre jung aber seid Kindheit x Operationen an beiden Beinen und Hüften, brauche so bald es mehr als 100m sind ne Gehhilfe. Treppen sind eine Herausforderung aber man lernt sie zu meistern (wir wollen sogar wieder einen Alkoven). Wichtig ist die Hilfen um sie zu meistern und es in Ruhe anzugehen. Bedeutet für mich bei der Türe guter Haltegriff das erleichtert das reinziehen enorm. Sollte der erste Tritt zu hoch sein halt noch einen davor stellen.
      Nie aber gar nie würde ich ein Fahrzeug deswegen nicht kaufen. Man lernt mit seinen Gebrechen umzugehen wenn einem das Reisen wichtig ist und Reisen hält im Kopf jung und das hilft auch dem Körper. Also lass dich nicht schon 20 Jahre vorher verrückt machen durch solche Gedanken.
      Wohl dem, der eine Macke hat!
      Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
      Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^
    • CENTAURUS wrote:

      Das Problem sind nur bedingt die Stufen. Ich würde, gerade bei einem hohen Mobil mit vielen Stufen, auf eine breite Eingangstür achten. Gerade bei vielen Stufen trägt die breitere Eingangstür zur Sicherheit bei. Im Alter sehe ich einfach eher die Gefahr den Führerschein beim Gesundheitscheck zu verlieren.
      Mit den zu schmalen Türen kenne ich, besonders wenn diese dann irgendwann zweiflügelig werden und man trotzdem nicht durchkommt :whistling: :00000436:
      VARIO Alkoven 1050 auf MAN TGA 18.350
    • Die Sorge, wie es in erst einigen weiteren Jahren aussehen könnte hätte ich so jetzt auch nicht. Notfalls würde ich langsam und vorsichtig machen und wenn's sein muss auch rückwärts.
      Trotzdem erscheint mir Deine Frage vor dem Hintergrund der persönlichen Werterhaltung bei Neukauf natürlich berechtigt.
      Manchmal ist der Teufel ja ein Eichhörnchen und meint, es solle gar nicht dauern bis man 70 ist, sondern ab morgen :/ passiert etwas dahin gehendes...

      Was ich aber für mich persönlich klären würde wäre ob (m)ein Hund da hoch kommt.
      Unser ist jetzt nicht so wirklich schwer, aber es gibt da ja auch deutlich stabilere Kaliber. Und die die vorhandenen sechs oder sogar sieben Stufen hoch hiefen ?( .
      Auch da würde eine breitere Tür helfen.
    • Moeppie wrote:

      Was ich aber für mich persönlich klären würde wäre ob (m)ein Hund da hoch kommt.
      Das ist in der Tat eine Herausforderung ! Ich hab über 2 Wochen gebraucht bis mein Hund das gekonnt hat. Das Problem war bei mir erst die 2 kurzen Alustüfchen und dann die 3 doch recht steilen Stufen. Dazu noch die schmale Rheincomposit Türe.
      Ich habe Rampen gebaut usw. Nichts hat geholfen. Tütenweise Leckerlies auf der Treppe und im Mobil haben auch nicht gefruchtet. Ich hatte mich schon damit abgefunden einen Durchgang von der Garage ins Mobil herzustellen, bis ich auf die Idee kam abends einfach seinen Freßnapf da rein zu stellen. Da war er beim 2. Anlauf drin. Jetzt nach fast 4 Monaten, kein Problem, raus meistens in einem Satz.

      Grüße wolfgang
    • habe mal ein Bild rausgesucht, hier sieht man die Rampe gut, die ist unsere "Lady", leider nicht mehr unter uns,
      ab Ihrem 10ten Lebensjahr, ohne Probleme rauf und runter marschiert. Die Rutsche war in der Mitte Klappbar und aus PVC leicht und handlich.
      Habe sie nun zu Hause in der Garage, vielleicht brauche "ich" sie ja mal in der Zukunft :/

      LG Hermann
      Concorde Charisma III 850 L_Iveco EuroCargo 75E18 (Euro5-AdBlue)_7,49t_ZF-6-Gang-Automatgetriebe AS Tronic lite_Bj2012
    • Hi Ambra , wenn ich dich da " drüben " so sehe , scheinst Du doch
      fit wie ein Turnschuh zu sein . :schleimer:
      Ich hätte auch mehr Probleme mit den Türen als mit den Treppen.
      Beim Beladen des Mobils für die Reise muss muss man mit Gepäck
      schon ordentlich aufpassen,um durch die schmale Tür zu kommen.
      Passiert mir häufig, dass es nicht passt und ich ins straucheln gerate.
    SuperSense Füllstandssensoren