Charisma schwarz foliieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Martin,

      da du deinen ja letztes Jahr poliert hast,der noch blank wie ein Kinderpopo ist,
      braucht er dieses Jahr nicht schon wieder behandelt werden und ich stell meinen
      bei Dir auf den Hof zum polieren .Sagst mir dann bitte Bescheid,wann Du Zeit hast. ^^

      Hallo berndson,
      die Maske von unserem C ist aus GFK,ob Folieren bei Steinschlägen da hilft ?
      Gruß Uwe
      Es gibt Menschen, die sollte man von der Steuer absetzen Können :
      ALS AUßERGEWÖHNLICHE BELASTUNG !
    • Lutzhorner wrote:

      da du deinen ja letztes Jahr poliert hast,der noch blank wie ein Kinderpopo ist,
      braucht er dieses Jahr nicht schon wieder behandelt werden
      ;( wenn ich da so drauf schaue, dann könnte er eine Wiederholung gebrauchen ... Nach inzwischen mehr als 60.000km seit der letzten Politur sind doch schon wieder Verwitterungen sichtbar ...

      Lutzhorner wrote:

      ich stell meinen
      bei Dir auf den Hof zum polieren .Sagst mir dann bitte Bescheid,wann Du Zeit hast.
      Ich lade dich herzlich ein und schicke dir den Termin ^^ Dann machen wir einen Pflegeworkshop für Auto und Fahrer :thumbsup:

      vG
      Martin
      Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, keinen oder zu viel Job , Macke im Wohnmobil!
    • Das ist nett , aber ich möchte mir die Arbeit nicht mehr freiwillig
      antun, da muss die Chefin schon ordenlich nerven .
      Im letzten Jahr hatte ich das leichtsinnigerweise - ziemlich blauäugig -
      nach deinem Workshop hier im Forum - auch gemacht,hat vier Tage
      gedauert und ich konnte meine Arme eine Woche lang nicht mehr bewegen. ;(
      Es gibt Menschen, die sollte man von der Steuer absetzen Können :
      ALS AUßERGEWÖHNLICHE BELASTUNG !
    • Fantom wrote:

      Hallo Tim,

      für die Fahrzeug-Folierung gibt es diverse Anbieter. In Polch gibt es noch den hier:
      print-plot.eu/

      Vor ein paar Jahren haben die mal ein Messefahrzeug für N&B mit Chrom-Folierung gemacht. Das sah schon sehr interessant aus:


      Wenn Du das Fahrzeug in Schwarz folieren lassen möchtest, würde ich empfehlen, das Dach trotzdem weiß zu lassen. Dort dürfte sich die Wärmewirkung am stärksten bemerkbar machen. Bei den lackierten Fahrzeugen macht man das ja auch so und der Eindruck ist trotzdem der eines volllackierten WoMo´s.

      Gruß, Thomas
      Moin Thomas
      Ist so etwas eigentlich TÜV konform? Ich erinnere mich, das früher nur ein bestimmter Prozentsatz auf diese Art beklebt bzw. verchromt werden durfte?! Hab ich da schon mal wieder was verpasst? ?(
      Gruß Willi
    • Wattkieker wrote:

      Fantom wrote:

      Hallo Tim,

      für die Fahrzeug-Folierung gibt es diverse Anbieter. In Polch gibt es noch den hier:
      print-plot.eu/

      Vor ein paar Jahren haben die mal ein Messefahrzeug für N&B mit Chrom-Folierung gemacht. Das sah schon sehr interessant aus:


      Wenn Du das Fahrzeug in Schwarz folieren lassen möchtest, würde ich empfehlen, das Dach trotzdem weiß zu lassen. Dort dürfte sich die Wärmewirkung am stärksten bemerkbar machen. Bei den lackierten Fahrzeugen macht man das ja auch so und der Eindruck ist trotzdem der eines volllackierten WoMo´s.

      Gruß, Thomas
      Moin ThomasIst so etwas eigentlich TÜV konform? Ich erinnere mich, das früher nur ein bestimmter Prozentsatz auf diese Art beklebt bzw. verchromt werden durfte?! Hab ich da schon mal wieder was verpasst? ?(
      Gruß Willi
      Es gibt dazu keine genaue Gesetzeslage, der Polizist der darin eine Gefährdung anderen Verkehrsteilnehmer sieht, kann das Fahrzeug aus dem Verkehr ziehen. Auch Versicherungen können Leistungen zurückfordern , sollte ein Verkehrsteilnhemer duch eine blendung gefärdet worden sein.
    • Wattkieker wrote:

      Fantom wrote:

      Hallo Tim,

      für die Fahrzeug-Folierung gibt es diverse Anbieter. In Polch gibt es noch den hier:
      print-plot.eu/

      Vor ein paar Jahren haben die mal ein Messefahrzeug für N&B mit Chrom-Folierung gemacht. Das sah schon sehr interessant aus:


      Wenn Du das Fahrzeug in Schwarz folieren lassen möchtest, würde ich empfehlen, das Dach trotzdem weiß zu lassen. Dort dürfte sich die Wärmewirkung am stärksten bemerkbar machen. Bei den lackierten Fahrzeugen macht man das ja auch so und der Eindruck ist trotzdem der eines volllackierten WoMo´s.

      Gruß, Thomas
      Moin ThomasIst so etwas eigentlich TÜV konform? Ich erinnere mich, das früher nur ein bestimmter Prozentsatz auf diese Art beklebt bzw. verchromt werden durfte?! Hab ich da schon mal wieder was verpasst? ?(
      Gruß Willi
      Moin,
      wir hatten unseren „ehemaligen“ ebenfalls komplett mit Folie bekleben lassen und hatten mit dem TÜV keinerlei Probleme!



      @fieser Friese, zur Wärmeentwicklung bei schwarz kann ich leider nichts sagen! Bei unserer Belebung könnten wir bezüglich der Wärmeentwicklung keine Veränderungen feststellen!

      Gruß Mirco
    • Mirco wrote:

      Wattkieker wrote:

      Fantom wrote:

      Hallo Tim,

      für die Fahrzeug-Folierung gibt es diverse Anbieter. In Polch gibt es noch den hier:
      print-plot.eu/

      Vor ein paar Jahren haben die mal ein Messefahrzeug für N&B mit Chrom-Folierung gemacht. Das sah schon sehr interessant aus:


      Wenn Du das Fahrzeug in Schwarz folieren lassen möchtest, würde ich empfehlen, das Dach trotzdem weiß zu lassen. Dort dürfte sich die Wärmewirkung am stärksten bemerkbar machen. Bei den lackierten Fahrzeugen macht man das ja auch so und der Eindruck ist trotzdem der eines volllackierten WoMo´s.

      Gruß, Thomas
      Moin ThomasIst so etwas eigentlich TÜV konform? Ich erinnere mich, das früher nur ein bestimmter Prozentsatz auf diese Art beklebt bzw. verchromt werden durfte?! Hab ich da schon mal wieder was verpasst? ?( Gruß Willi
      Moin,wir hatten unseren „ehemaligen“ ebenfalls komplett mit Folie bekleben lassen und hatten mit dem TÜV keinerlei Probleme!



      @fieser Friese, zur Wärmeentwicklung bei schwarz kann ich leider nichts sagen! Bei unserer Belebung könnten wir bezüglich der Wärmeentwicklung keine Veränderungen feststellen!

      Gruß Mirco
      Hallo
      Ich meinte speziell die Chromefolie.
      Gruß Willi
    • Charisma schwarz foliieren

      Die Idee mit der Folierung der Front ist gut! Ich hab hier ein der Top-Folierer Deutschlands um die Ecke. Der hat damals meine Vespa GTS foliert und dabei den unteren Teil des Beinschields klar foliert - gegen Steinschläge. Und: ich habe keine! Die machen das z.B. allen flachen meist roten Fahrzeugen eines Händlers hier und bei vielen mehr. Da werd ich mal ein Angebot einholen wenn unserer da ist. Danke für‘s Erinnern!


      LG, Stefan
      LG, Stefan
    • Scheinbar sind grundsätzlich reflektierende, hoch glänzende Folien und Lackierungen wegen der Blendwirkung nicht erlaubt. Für regflektierende Folien/Lackierungen/Beschichtungen gibt es scheinbar konkrete Regularien wegen Farben und Intensität. Für Spiegelnde Folien oder Beschichtungen gibt es wohl nur Auswirkungsbeschreibungen und keine konkreten Regelwerke. Hatte heute Gelegenheit mit meinem Tüv-Fuzzi zu sprechen ...

      vG
      Martin
      Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, keinen oder zu viel Job , Macke im Wohnmobil!
    • Nun ja, man muss ja auch erst mal auf die Idee kommen, dass solchen Folien ein Problem darstellen. Wenn der fahrzeugbesitzer hingeht und "icke will Gold und/oder Silber oder Chrom auf ´de Karre haben" dann werden die meisten Folierer wohl einfach den Auftrag ausführen. Vielleicht sind die Folierer auch selber garnicht auf die Idee gekommen das es hier ein Problem geben könnte. Ich kann mir auch vorstellen, dass die Rennleitung da erst drauf kommt, wenn es ursächlich wegen anderer Sachen Ärger gibt und diese "Blendwirkung" dann nur als argumentative Hilfe herhalten muss um dem Fachzeugführer einen zu "Pinnen".

      Es ibt ja ebenfalls Diskussionen, wenn man die Farbkombinationen von Polizei, Rettungsdienst verwendet ...

      vG
      Martin
      Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, keinen oder zu viel Job , Macke im Wohnmobil!
    SuperSense Füllstandssensoren