"Liner" goes Spanien 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zac wrote:

      Liner wrote:

      Wir stehen aktuell in der Sonne Spaniens in Sant Pere Pescador...
      Aquarius?Im ersten Bereich vorne links?
      Mittlerweile hat sich das Wetter ja verbessert. Da ich mittlerweile im äußersten NO der Republik bin, spare ich mir für die letzten paar Tage die weite Reise jetzt ein. Für dich freut es mich dass das Wetter sich verbessert hat. Wenn es in Spanien in ein paar Tagen richtig schön wird, wird es hier… Ach, reden wir nicht drüber.

      Guido

      :schmoll: Jedes Jahr sage ich mir lass dich von den Wetterapps nicht verrückt machen.
      ja Guido,

      genau dort stehen wir ...Wir sind einer von den beiden Flairs... ;)
    • vor allem geil zu beobachten, wie hier vor unserer Nase die Welsjäger bei Nacht den Fluss abangeln...

      Meine Frau meinte heute zu mir: Sie fühlt sich wie in der Werbung bei Niesmann ...Abenteuer, frei und Natur pur...

      Somit alles gelungen... :thumbsup:

      ...und ich kann in Ruhe angeln ^^ ...Schliesslich soll es morgen frischen Fisch geben... :D

    • Aktuell sind wir in "Prat de Comte" (Spanien)...hier ist ein traumhaft schöner Radweg der durch ehemaligen Eisenbahntunneln und durch ein bildschönes Naturschutzgebiet führt..nur zu empfehlen...In der Nähe unseres kostenlosen Standortes ist eine kleines, schlichtes Restaurant wo es leckeres kühles Estrella Bier gibt. Einfach nur nett... :thumbsup: Wir lieben diese einfachen, zuvorkommenden Leute...

    • Wir sind aktuell in Valderrobres.

      Auf dem kostenlosen Stellplatz haben wir soeben kostenlos Wasser aufgetankt und entsorgt. Der Stellplatz liegt gleich am Fluss und der Ort ist fussläufig zu erreichen.

      Heute ist Markttag. Von der Burg aus hat man eine tolle Aussicht und auf dem Dorfplatz gibt es leckere Tapas.



      The post was edited 1 time, last by Liner ().

    • heute stehen wir in "Morella" (Spanien)

      Ein Volkslied aus Morella besagt, "Die Burg von Morella ist aus Stein und hält Stand"

      Wir sind bis kurz vor das grosse Tor mit unserem Flair gefahren und dann davor auf einen Parkplatz rechts abgebogen. Man zahlt € 3.50 und kann dann hier übernachten. Platz ist für alle genügend vorhanden.

      Hier thront eine mittelalterliche Burg, die von einem 2km langen Mauergürtel überragt ist. Innerhalb dieser Festung gibt es kleine Geschäfte/Restaurants und die Basilika de Santa Maria la Mayor, die als schönste gotische Kirche in dieser Region gilt. Neben dem Kloster San Francisco geht es hoch zur Burg, von der aus man einen berauschenden Rundblick über die Stadt und die Gipfel der Serras belohnt wird.


    • Hier Bilder vom kostenlosen Wohnmobil-Stellplatz aus, an dem Ver.-und Entsorgt werden kann.

      Von diesem Stellplatz aus hat man einen tollen, ruhigen, abendlichen als auch morgendlichen Ausblick auf Morella...

      Ich finde es immer wieder beeindruckend, dass solch ein "armes Land" wie Spanien es sich leisten kann, soviel kostenlose Stellplätze inkl. Trinkwasser anzubieten....Einfach nur TOP..Auch auf diesem Stellplatz können riesige Liner stehen...

    • Nachdem wir vorgestern eine schöne Radtour unternahmen und gestern durch Morella gewandert sind, wurde es Zeit heute nach drei Wochen einen Waschsalon in der Nähe von Vinaros ausfindig zu machen und im Supermarkt die Vorräte aufzufüllen.

      Aktuell stehen wir autark / kostenlos am Meer in der Nähe von Vinaros und geniessen frisch gegrillte Doraden...


    • Aktuell stehen wir auf einem beengten, Strand nahen, kostenlosen Stellplatz in "el Grau de Castello", weil ich vermute, dass meine Frau eine Mitgliedschaft bei "Sephora" hat.. :rolleyes: (happy Wife good life)

      Da für heute die Wetterprognose nicht so berauschend war, kam ich ihrem Wunsch nach und wir unternahmen eine Stadtbesichtigung bei der wir das eine oder andere Tapas, samt frisch gezapftem kühlem Bier uns genehmigten...

      Zu erwähnen bleibt noch, dass hier in der Nähe des Stellplatzes sich ein ganz tolles Fitnessstudio, samt Tennisplatz, Schwimm- und Sauna befindet...

      Ich gönnte mir mal einen Einblick und die junge, sportliche Dame an der Rezeption führte mich auf Nachfrage, ob ich als Gast morgen hier trainieren könnte, eine Etage höher und stellte mir einen Trainer vor. Dieser zeigte mir dann die Geräte und Räumlichkeiten und bot mir an, dass ich morgen am 6.30h bis 23.30h für zwei Stunden kostenlos auf Probe trainieren kann. Normalerweise wäre ein Tagesticket von € 17 fällig. Ich müsste nur seinen Namen "Toni" erwähnen und alles wäre gebongt. Ich kann immer wieder nur die Gastfreundlichkeit der Spanier lobend erwähnen... :thumbup:

      PS: Der Platz ist rappelvoll.... :rolleyes:


    • Gestern sind wir in der Nähe von Valencia, an einem Dünenstrand, inmitten eines Naturgebiets, gelandet.

      Da die Wetterprognose für heute über 30 Grad voraussagte, meinte meine Frau, dass wir mit dem Motorroller ins ca. 14km entfernte Valencia zur Besichtigung fahren.

      Valencia ist eine wunderschöne Stadt, mit sehr, sehr vielen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Gässchen zum shoppen und verweilen, wo sich garantiert jede Frau wohlfühlt...

      So, nun werd ich erstmal die beiden Liegen rausholen und am Strand platzieren und dann mal schauen ob ich irgendwo in einem kleinen Supermarkt etwas Calamares zum angeln auf Doraden finde...

      PS: Es ist aktuell schon so warm, dass wir gleich die Unterflurklimaanlage im Schlafbereich anwerfen (um eine angenehmes Klima für unser Kätzchen zu schaffen)...Meine Frau möchte wissen, ob dies funktioniert ohne Landstrom.. :D

    • Heute gab es hier eine Kontrolle...Ein Zivil-PKW mit drei Kontrolleuren, zwei Herren und einer Frau hielten hinter unser Fahrzeug ...

      Ich ging gleich auf sie zu und fragte, ob es ok ist, in diesem wunderschönen Land in dieser tollen Gegend um Valencia, hier zu stehen...Sie meinten, ob ich am grillen wäre. ...Ich sagte nein, der Grill ist nur zum reinigen an ...
      Ich fragte dann ob und wie lange wir hier stehen können. Sie meinten max. drei Tage....

      Als ich Ihnen lächelnd mitteilte, dass mein Problem ist, dass meine Frau Valencia so schön findet, und ich froh wäre, wenn die Ordnungshüter mich am liebsten des Platzes verweisen, damit ich Shopping-Geld spare, lachten Sie und wünschten uns noch schönen Aufenthaltstage.... :thumbsup:

      Ich meinte abschliessend zu Ihnen dass meine Frau darauf besteht kommendes Jahr im April hier wieder zu verweilen, da meinte sie: Sie freuten sich uns wiederzusehen.... :thumbsup:

      Unsere Nachbarn lachten sich kaputt....
    • @Cheroky

      Wir hatten bisher nur positive Eindrücke von Spanien. Ob es daran liegt, dass wir noch in der Nebensaison reisen, kann ich nicht beurteilen.

      Die Einheimischen sind sehr hilfsbereit. Auf unsere bisherigen Tour haben wir soviele schöne Stellplätze gefunden, dass es uns schon schwerfällt einen als TOP Platz zu favorisieren.

      Letzte Woche noch, als wir einen Waschtag einlegten, wurde uns ein Stellplatz von der Polizei empfohlen.
      Meine Art ist es, dass ich auf die Menschen zugehe. So war es bei der Polizei ebenfalls.

      Ich sah die Polizei, um die Ecke der Wäscherei im Halteverbot, stehen. Ich hupte aus unserem Wohnmobil und fuhr an die Schutzmänner heran und fragte, ob es möglich wäre für eine bis anderthalb Stunden auf der gestrichelte Linie mit dem Wohnmobil stehen zu bleiben, da meine Frau unsere Wäsche abarbeiten möchte. Die Polizisten meinten, eigentlich ginge dass nicht. Aber auf meine Bitte und der Lobrede wie schön es hier in dem Land sei, gaben die Polizisten mit dem Hinweis, dass ich mich in der Nähe des Fahrzeugs aufhalten sollte, falls ich mal rangieren müsste, nach.
      Ich wiess sie ausdrücklich, mit meinen schlechten Englisch - Kenntnissen, nochmals darauf hin, dass wir an dieser Stelle nicht schlafen werden und ob sie vielleicht ein schönes Strand-Plätzchen wüssten, womit ich meine Frau überraschen und somit punkten könnte.
      Sie lachten und zeigten uns einen ganz tollen auf der Karte...

      Hier z.B. auf unserem aktuellen Strandplatz, kommt fast täglich ein Einheimischer mit einem alten PKW und versucht den Wohnmoilisten Organgen zu verkaufen.
      Ich bin dann halt so jemand, der von solch armen Bauern mal etwas kauft. Mir ist bewusst, dass ich die Organgen, es waren ca. 10Kg günstiger bekommen konnte, aber bei solch armen Menschen fällt das handeln, selbst mir, schwer. Meine Frau rief mir schon zu, ich solle bloss nicht handeln.
      Einer unserer Nachbar fragte was ich bezahlt hätte. Nachdem ich ihm mitteilte € 4 gezahlt zu haben, meinte er ganz stolz er hätte die Organgen gestern für € 3 erhalten... :whistling: ...Vincenz, so war sein Name, schenkte mir nachdem er fragte woher wir kommen, noch eine Zitrone und vertrockneten Rosmarin :D
    • Heute ging unsere Reise weiter.(in der Nähe von Peniscola)..

      Ich wollte meiner Frau heute ein ganz besonderes Plätzchen gönnen...

      Ich muss sagen, die Reise dort hin war sehr, sehr abenteuerlich, vor allem bei den Serpentinen. aber alles ging...

      Nun stehen wir direkt am Meer an einem sehr schönen Sandstrand und kein Mensch ist in der Nähe...

      Hier seht ihr die Belohnung für meine Frau... :thumbsup: ...

    • Ich komme gerade vom Angeln, hatte mir heute extra Würmer und irgendwas, dass die Einheimischen beim Angeln verwenden. (sieht aus wie ein Wurm in einer langen Muschel) gekauft.
      Doch die Brandung ist in der Ecke, wo ich versucht hab zu angeln, so stark, dass ich nur Hänger hatte. Somit hab ich soeben eingepackt. Schade, bisher noch keinen einzigen Fisch bekommen... :/

      Doch der Stellplatz, ist einfach super GEIL...

      Wir stehen hier ganz, ganz alleine...Tagsüber waren ein paar PKW´s hier....

      Sollte jemand die Koordinaten haben wollen, soll er mich per Konversation kontaktieren..

      Aber ich warne im voraus, die Zufahrt ist, trotz SUPER AUSSICHT, nichts für schwache Nerven...

      Aber wie sagt der KÖLNER immer:


      Et hätt noch immer jot jejange



      Images
      • IMG_1468 (1).jpg

        1.61 MB, 3,264×2,448, viewed 30 times
      • IMG_1465.jpg

        2.12 MB, 3,264×2,448, viewed 28 times
      • IMG_1464.jpg

        950.18 kB, 3,264×2,448, viewed 24 times
      • IMG_1471.jpg

        1.26 MB, 3,264×2,448, viewed 27 times
      • IMG_1474.jpg

        1.17 MB, 3,264×2,448, viewed 28 times
    SuperSense Füllstandssensoren