Metallventile

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Metallventile

      Hallo Leute,
      es ist ja schon viel geschrieben worden zum Druckverlust der Reifen (mit Überwachung usw.). Da meine Heckreifen noch Gummiventile haben und ich eine Ventilverlängerung einbauen möchte (habe mich jetzt für air-flexx entschieden, muss ich stückeln da es keine passenden Längen in einem gibt), ist es ja doch ratsam Metallventile zu nehmen. Nun gibt es verschieden Grössen. Sind die für Lochdurchmesser 11,5mm die richtigen für die Stahlfelgen? Wer kann mir dazu etwas sagen ?

      Manfred
      ----------------- Wir von Hier ----------------
      - LG an alle Forumsmitglieder, Manfred -
    • Hallo Manfred,

      ich bin da pragmatisch. Ich bin zur Werkstatt meines Vertrauens gefahren und hab mich beschwert, das die Kunststoffteile nichts taugen. Als ich wie zu meinem Wagen kam waren schon Metallverlängerungen dran...

      Die Jungs sehen doch auf einen Blick, was da dran kommt.

      Grüße Hartmut
      Auch Alt kommt an und es dauert noch nicht mal länger :D
    • alex30193 wrote:

      Ich habe beim Iveco und beim Vario Metallventile verbaut und die Drucklosen Ventilverlängerungen wie von Dir beschrieben Air-Flexx die es in allen Längen gibt.
      Servus,

      solltest Du aber noch mit einem RDS (TireMoni) arbeiten wollen, dann kommst Du nicht an den Metallventilen mit passender Verlängerung vorbei
      Grüße Hartmut
      Auch Alt kommt an und es dauert noch nicht mal länger :D
    • @eiland
      Hallo Manfred,

      bei dem Thema reden wir ja über ein sehr sicherheits-relevantes Bauteil. Da würde ich erstens keine Kompromisse beim Material und zweitens keine unprofessionellen Einbau haben wollen.

      Die Materialkosten sind ja sehr überschaubar. Die Ventile und die Verlängerungen sind jeweils für ein paar Euronen zu bekommen. Der größere Teil der Gesamt-Kosten dürfte durch den Einbau bei einer Fachwerkstatt entstehen. Und wenn man sich das nicht wirklich selber zutraut, würde ich da auch nicht lange darüber nachdenken.

      Bei so einer Werkstatt bekommst Du auch die exakt passenden Metallventile empfohlen (überraschenderweise gibt es ja auch immer wieder unterschiedliche Felgen, weshalb eine pauschale Empfehlung für die Dinger nicht so einfach machbar ist) und die können Dir auch eine Halterung für die Ventilverlängerungen einbauen. Letztere ist wegen der Fliehkräfte schon sehr wichtig. Die beste Lösung geht kaputt, wenn die Verlängerungen frei herumschlackern.

      Wenn Du noch Gummiventile haben solltest, würde ich die aber auf jeden Fall schnellstmöglich abtauschen. Wenn das Gummi porös wird, und die Fliehkräfte das Gummi zu sehr dehnen, kann das mit einem plötzlichen Plattfuß enden.

      VG, Thomas
    • Hallo in die Runde,

      meine Ventilverlängerungen am Iveco 65 C15 müssen wegen Druckverlust getauscht werden. Jetzt stellt sich mir die Frage welche Verlängerungen. Drucklose oder mit Druck? Wo ist hier der Unterschied und die Vor und Nachteile?

      Liebe Grüße

      Thomas
      Der größte Schritt in einer neuen Beziehung ist nicht der erste Kuss, sondern der erste Pups.
    • Diego wrote:

      Hallo in die Runde,

      meine Ventilverlängerungen am Iveco 65 C15 müssen wegen Druckverlust getauscht werden. Jetzt stellt sich mir die Frage welche Verlängerungen. Drucklose oder mit Druck? Wo ist hier der Unterschied und die Vor und Nachteile?

      Liebe Grüße

      Thomas
      Da muss in aller Regel lediglich der Ventileinsatz erneuert werden oder nachgezogen werden- ist nur ein Handgriff und kostet vielleicht einen Euro.
      Die Welt ist zum Verändern da, nicht zum Ertragen!
    • eiland wrote:

      Hallo Thomas,
      bei den drucklosen dichtet das Ventil am Reifen ab, bei den anderen das Ventil am Ende der Verlängerung. Besser sind die drucklosen.
      Aber wenn die Drucklos sind kann ich das Tire Moni System nicht nutzen oder habe ich da einen Denkfehler?

      @WDA
      Die Teile sind schon zum Teil an den Verschlüssen angerostet und ich muss zu meiner Schande gestehen das es Gummiverlängerungen sind. Warum auf der VA Edelstahl und HA Gummi erschließt sich mir nicht. Habe beim Zulieferer gesehen das die Verlängerungen mit Radkappe so ausgeliefert werden, warum auch immer
      Der größte Schritt in einer neuen Beziehung ist nicht der erste Kuss, sondern der erste Pups.
    • Hallo Thomas,
      aus eigener Praktischen Erfahrung kann ich Dir "Reifen Ventil Verlängerung Adapter Rostfreier Stahl Geflochten 150mm 5,9""
      empfehlen, seit 7 Jahren bei uns im Einsatz, ohne Probleme, bei jetzt 128.000 KM Laufleistung :thumbup:
      s.a.h. amazon.de/Reifen-Verlängerung-…-Geflochten/dp/B01MPY7CMV

      Lg von unterwegs Hermann
      Concorde Charisma III 850 L_Iveco EuroCargo 75E18 (Euro5-AdBlue)_7,49t_ZF-6-Gang-Automatgetriebe AS Tronic lite_Bj2012
    SuperSense Füllstandssensoren