Super-Sense Füllstandsensor bei Morelo Palace Liner - Teil 3 - Einbau am Grauwassertank

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Super-Sense Füllstandsensor bei Morelo Palace Liner - Teil 3 - Einbau am Grauwassertank

      Hallo, nun ist der Einbau und die Inbetriebnahme am Grauwassertank erfolgt.
      Funktion super. Einbauzeit ohne Hetze und mit Erfolgsgetränk ca. 1,5 Stunden.
      Geht natürlich auch schneller, aber wir haben ja Zeit :)
      Einen super Zugang zur Wandung des Grauwassertanks habt ihr bei Morello hinter
      den Schubladen in der Einstiegstreppe. Zumindest beim Palace ist es so.
      Nehmt die Schubladen raus und schaut mal rein.
      Anzeichnen wo der Flansch angeklebt und geschraubt werden soll. 15mm Loch für den
      Sensor bohren, verkleben des Flansches nach Beschreibung. Zusätzlich selbstschneidende
      Schrauben "für ein ruhiges Gewissen" einschrauben.
      Kabel an den Sensor stecken und zur 12 Volt Box führen. Tipp. Wenn ihr an der 12 Volt Box etwas umsteckt, schaltet vorher alles stromlos.
      Sensorstecker dann nach beiliegender Beschreibung anstecken.
      12 Volt anschließen. Jetzt muss der Sensor noch auf 100 % programmiert werden. Dazu habe ich eine Wassertonnen genommen
      und den Fühler ca. 37 cm ins Wasser geführt.
      Dass sind dann für meine Einstellung die 100% . (Tankhöhe hatt ich mit 40 cm gemessen)
      Somit ca. 3cm Sicherheitsreserve.
      Am CBE noch auf 5 % Anzeige umstellen.
      Die Anzeige erfolgt bei Grau- und Fäkal in 5% Schritten.
      1% Schritte wie bei Frischwasser geht leider nicht, liegt an der CBE Programmierung vom Hersteller.

      Anschluss des Fäkalsensor erfolgt in Teil 4.

      LG Frank
      Images
      • 100 % Einstellung.JPG

        111.31 kB, 640×480, viewed 382 times
      • Anzeige Grauwasser.JPG

        69.17 kB, 640×480, viewed 209 times
      • Eingang1.JPG

        96.7 kB, 640×480, viewed 250 times
      • Eingang2.JPG

        50.48 kB, 640×480, viewed 213 times
      • Grauwassertank 1.JPG

        73.5 kB, 640×480, viewed 240 times
      • Grauwassertank 2.JPG

        73.63 kB, 640×480, viewed 243 times
      • Grauwassertank 3.JPG

        76.5 kB, 640×480, viewed 240 times
      • Super Sense 2.JPG

        77.73 kB, 640×480, viewed 243 times
      LG Frank :thumbsup:
    • Petra&Thomas wrote:

      Aber dein Kleber sieht ein bischen nach Schleichwerbung aus. ;)
      Scheint aber der aus dem Shop zu sein, siehe linertreff.com/board/shop/inde…BCr-universelle-Anwendung

      @Frank
      Danke Dir auch für den schönen Bericht mit den Bildern!
      Ich habe einen Bekannten mit einem Palace, der wollte auch auf Super-Sense umrüsten, aber er sagte vor 2 Monaten noch, das ginge nicht, weil man nicht an die Tanks herankäme. Ich werde Ihm gleich diesen Beitrag hier per E-Mail schicken :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Mit der Genauigkeit bist Du zufrieden?
    • Hallo,
      eine super Beschreibung werde ich jetzt wohl in meinem Morelo einbauen.
      Ich habe am 13.06.18 einen Termin bei Morelo und habe gefragt ob die mir die Sensoren
      einbauen können.
      Antwort: Machen wir nicht, dürfen nur den Standard einbauen.
      Das habe ich nun ganz und gar nicht verstanden habe denen auch gesagt WC Tank zeigt 75 % an
      meine Frau benutz nachts die Toilette und fragt mich was piept da so „Tank voll“ ist doch Sche…… :cursing:

      Auf jeden Fall danke für die Beschreibung
      :rolleyes: Lebe immer first class auf Erden sonst tun es deine Erben :whistling:
    • Die Sensoren laufen bei mir auch zu meiner vollsten Zufriedenheit - einfach TipTop! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Allerdings im Concorde. Beim diesjährigen Himmelfahrtstreffen hat mir Armin Dietz gesagt, dass diese bei Concorde im Werk bereits fleissig nachgerüstet werden, vielleicht zieht Morelo auch bald nach?
    • tp890 wrote:

      Hallo, nun ist der Einbau und die Inbetriebnahme am Grauwassertank erfolgt.
      Funktion super. Einbauzeit ohne Hetze und mit Erfolgsgetränk ca. 1,5 Stunden.
      Geht natürlich auch schneller, aber wir haben ja Zeit :)
      Einen super Zugang zur Wandung des Grauwassertanks habt ihr bei Morello hinter
      den Schubladen in der Einstiegstreppe. Zumindest beim Palace ist es so.
      Nehmt die Schubladen raus und schaut mal rein.
      Anzeichnen wo der Flansch angeklebt und geschraubt werden soll. 15mm Loch für den
      Sensor bohren, verkleben des Flansches nach Beschreibung. Zusätzlich selbstschneidende
      Schrauben "für ein ruhiges Gewissen" einschrauben.
      Kabel an den Sensor stecken und zur 12 Volt Box führen. Tipp. Wenn ihr an der 12 Volt Box etwas umsteckt, schaltet vorher alles stromlos.
      Sensorstecker dann nach beiliegender Beschreibung anstecken.
      12 Volt anschließen. Jetzt muss der Sensor noch auf 100 % programmiert werden. Dazu habe ich eine Wassertonnen genommen
      und den Fühler ca. 37 cm ins Wasser geführt.
      Dass sind dann für meine Einstellung die 100% . (Tankhöhe hatt ich mit 40 cm gemessen)
      Somit ca. 3cm Sicherheitsreserve.
      Am CBE noch auf 5 % Anzeige umstellen.
      Die Anzeige erfolgt bei Grau- und Fäkal in 5% Schritten.
      1% Schritte wie bei Frischwasser geht leider nicht, liegt an der CBE Programmierung vom Hersteller.

      Anschluss des Fäkalsensor erfolgt in Teil 4.

      LG Frank
      Hallo Frank

      super Beschreibung!

      Könntest Du für einen Elektroidioten auch noch zeigen wo die 12V-Box ist und wie der Anschluß erfolgt? Könnte ich da auch den Booster des TireMoni anschließen (lassen)??

      Danke Dir!

      LG

      Klemens
    • Hallo Klemens

      wegen deiner Frage...
      "Könntest Du für einen Elektroidioten auch noch zeigen wo die 12V-Box ist und wie der Anschluß erfolgt?"



      Solltest du tatsächlich nicht mit Elektrokenntnissen ausgestattet sein, lass bloß die Finger vom Steuerkasten.
      Ansonsten bekommst du Fotos und Anschlußempfehlungen vom SuperSense Lieferanten.
      Ansprechpartner ist Herr Josef Stuffer
      Viel Erfolg
      Frank
      LG Frank :thumbsup:
    • tp890 wrote:

      Hallo Klemens

      wegen deiner Frage...
      "Könntest Du für einen Elektroidioten auch noch zeigen wo die 12V-Box ist und wie der Anschluß erfolgt?"



      Solltest du tatsächlich nicht mit Elektrokenntnissen ausgestattet sein, lass bloß die Finger vom Steuerkasten.
      Ansonsten bekommst du Fotos und Anschlußempfehlungen vom SuperSense Lieferanten.
      Ansprechpartner ist Herr Josef Stuffer
      Viel Erfolg
      Frank
      Hi Frank,

      Danke dafür! Weißt Du denn zufällig auich eine Firma die so etwas verbaut?

      LG

      Klemens
    SuperSense Füllstandssensoren