Nordamerika 2018 / 2019 / 2020 / 2021

  • Hallo Hermann,

    in Elkhard tobt der Bär mit Wohnmobil, FithWheel und Wohnwagenproduktion. Über 300.000 pro Jahr und wir haben letztes Jahr dort unseren Trip durch die USA und Kanada gestartet. Dort gibt es alle Zulieferer die man sich denken kann, auch viel was in Europa in den Teilen verbaut wird. Schade das die 3020 so schnell den Geist aufgibt.

    Hoffentlich klappt das dann mit dem Ersatz und alles passt zusammen.

    VG Stefan

  • nun hat sich mein Wasser Boiler in der Alde 3020 nach 2 Jahren wieder verabschiedet

    Ärgerlich. Ich hoffe mal dies ist nicht Standard bei Alde. Aber wir werden es erleben ;)

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

  • 2900W !!! Hui das ist schon eine Menge. Wir haben ja keine Alde da wir nur Dieselheizungen haben. Aber das Thema das die Boiler (wir hatten Elgena Boiler) nach relativ kurzer Zeit defekt) tritt leider häufig auf. Derzeit nutzen wir einen Truma E-Boiler 14L und 800W. Das klappt ganz gut aber (ver-)braucht natürlich auch eine Menge Platz.....


    Ich überlege noch ob ich einen Marine Boiler einbaue der auch mit der Webasto erwärmt werden kann.


    Gruß

    Rufus

  • 2900W !!! Hui das ist schon eine Menge

    Hallo Rufus,

    habe hier in Mexico leider nichts anderes bekommen, aber da es ein Durchlauferhitzer ist, muss ich nicht 70 Minuten bis zum erreichen der

    Temperatur wie beim Truma E-Boiler 14L warten ;) obwohl mir dies auch nichts ausmachen würde, wenn er mal seine Temperatur erreicht hat

    dauert es ja schon eine weile bis er wieder nachheißt.

    Lg aus La Paz Hermann

    Concorde Charisma III 850 L_Iveco EuroCargo 75E18 (Euro5-AdBlue)_7,49t_ZF-6-Gang-Automatgetriebe AS Tronic lite_Bj2012

  • Moin Hermann ,

    Nun ja 70min steht wohl für über 70Grad heisses Wasser. Wir erwärmen nicht so stark. Zum Duschen ist oder Abwaschen ist das nicht erforderlich.

    Max.40 min reichen völlig aus und der Boiler hält die Temperatur ja auch sehr lange.... aber egal wie man es sieht, das ist schon eine Menge Saft die da verbraucht wird.

    Daher denke ich ich intensiv über einen Edelstahl Marine Boiler nach ,der sowohl mit der Dieselheizung ( Warmwasser ) als auch mit Strom funktioniert. Ich denke über Isotherm oder Quick Nautic nach und suche noch Erfahrungen mit diesen Boilern.

    Das es in Mexico schon etwas komplizierter ist an Alde Teile zu kommen erscheint logisch wenn man das Land etwas kennt ( ich war häufiger dort ).


    Gruß

    Rufus

  • Verstehe sowieso nicht das in so hochpreisigen WoMo so Spielzeug Thermen verbaut werden. Luxusbad mit begrenzten Warmwasser, ist doch nicht stimmig.


    Hatte einen Edelstahl Marine Boiler damals in meinen Knaus Sun i900 nachgerüstet, hatte super funktioniert

    Hatte diesen verbaut. https://www.campingwagner.de/p…MzhZnS7-GZrcaAnGEEALw_wcB


    Gruß Lothar

  • Elegena hatte unser Vorbesitzer auch.... 7 Stück an der Zahl. Leider waren die nach etwas über einem Jahr immer defekt und verursachten die eine oder andere unangenehme Überschwemmung.


    Ein Materialtest an den Schweißstellen des Edelstahlwendels zeigte Porosität die durch das Schweißen verursacht wurde. Auch wenn es sich um Edelstahl handelt ist die Verarbeitung eben wichtig. Der Truma Boiler zeigte bislang seit Jahren keine Inkontinenz. Ich hoffe das bleibt auch so. Aber die Warmwasser option der Webasto gefällt uns.

    Leider ist die Webasto 9.1kw noch fast neu und ein Tausch lohnt nicht wirklich, sonst würde ich eine Scheer Micro einbauen. Eine Gasheizung würden wir nicht mehr einbauen.


    Gruß

    Rufus

  • Bei uns ist ein separater Boiler verbaut, der über alle 3 Heizungen sowie auch über den Motor erhitzt werden kann.

    Die Heizungen sind Alde Gas,Webasto 5 kw u.Webasto 9 kw. Meisst läuft die 5kw weil die 9 kw einfach zuviel Dampf hat und immer nur kurz an ist,während

    die 5 kw auf kleiner Stufe durchläuft. Alle drei Heizungen münden in einem Wärmetauscher aus dem die Heizkreise sowie auch der Boiler versorgt werden.

    Es ist auch nur ein Wasserhaushalt,bis auf den Motorkreis weil der unter Druck steht. Das hat Volkner schlau gelöst und funktioniert super.

    Der einzige Nachteil ist,dass immer 2 Pumpen laufen,einmal Pumpe Dieselheizung Wärmetauscher,und eben die Heizungspumpe für die einzelnen

    Heizkreise. Diese habe ich aber letzte Woche gegen eine Hocheffiziezpumpe von Wilo getauscht so wie wir sie auch zu Hause haben.

    Die Pumpe läuft zwar auf 220 Volt lässt sich aber für die Anlage super einstellen und sie passt sich im Betrieb dem Bedarf an.


    LG Michael

  • Der Trumaboiler ist konstruktiv für Ausdehnung schlecht dies ist auch der Grund warum er ab und zu mal reißt. Er kann sich nicht frei ausdehnen und zieht so an den Schweißnähten.

    Wer einen Defekten Boiler hat kann ihn zum Schweißen zu mir schicken.

  • ich suche einen gut verarbeiteten isolierten Edelstahlboiler mit Warmwasseranschluss von der Heizung und E Patrone mit ca 15-20l,.

    auf keinen Fall Elegena. Der Truma Boiler hat bisher keine Probleme gemacht ( klopf, klopf ). Aber leider hat Teil ja keinen Heizungsanschluss.

  • Wer einen Defekten Boiler hat kann ihn zum Schweißen zu mir schicken.

    Hallo SLN,

    wenn ich im nächstem Jahr bei Alde / Elkhard /USA den Service bzw. eine neue Alde eingebaut bekomme, werde ich versuchen den

    defekten Boiler zu bekommen und bringe Ihn dann mit nach Deutschland, dann kann man sich ja noch mal über Dein o.g. Angebot

    unterhalten:-))

    Lg aus La Paz Hermann

    Concorde Charisma III 850 L_Iveco EuroCargo 75E18 (Euro5-AdBlue)_7,49t_ZF-6-Gang-Automatgetriebe AS Tronic lite_Bj2012

  • Hallo SLN,

    wenn ich im nächstem Jahr bei Alde / Elkhard /USA den Service bzw. eine neue Alde eingebaut bekomme, werde ich versuchen den

    defekten Boiler zu bekommen und bringe Ihn dann mit nach Deutschland, dann kann man sich ja noch mal über Dein o.g. Angebot

    unterhalten:-))

    Lg aus La Paz Hermann

    Kein Problem

    👍

  • Vielen Dank Micha,


    so richtig habe ich nicht verstanden was ich da auf den Bildern sehe. Der grau isolierte Tank sieht für mich aus wie ein Warmwasserboiler. Das Fabrikat kann ich zwar noch nicht ausmachen, aber das ist nur eine Frage der Zeit.

    Da sind 3 Heizungen sichtbar. 1x Alde, 1x Webasto 5kw und 1x Webasto 9.1kw.

    Die Pumpen sind beeindruckend.


    Gruß

    Rufus

  • Hallo Rufus,

    es ist ein Boiler von Quick :-))

    Hier das Typenschild.


    LG Michael

SuperSense Füllstandssensoren