Vorstellung Hund/Katze/Maus


  • Das ist Indro.

    Die gute Seele unseres Motorhomes und unseres Lebens. <3

    Er wurde Ende Januar 2014 geboren und wird uns hoffentlich mindestens nochmal solange begleiten als er es jetzt schon tut.

    Diese Bilder hat Zoppel im Juni 2021 in Bad Windsheim gemacht und ich liebe diese Bilder.

    Indro ist ein echter Seelenhund und wir machen eigentlich nahezu nichts ohne ihn mitzunehmen.

    Er verträgt sich mit jeder Tierart und mit allen Menschen.

    Ja, er liebt sie einfach und möchte einfach nur gerne beachtet werden.

    Derzeit hat er die Aufgabe, den Junghund unserer Tochter, ebenfalls Labrador, aber ein Mädchen, auf das Leben vorzubereiten.

    Er macht das wirklich ausgezeichnet.

    Vielleicht lernt ihn mal jemand hier kennen. :thumbup:

  • Erste Maßnahme für unser neues Flairchen, Gestaltung der Rückseite.



    Unterwegs dürften wir damit leicht zu erkennen sein und freuen uns auf nette Grüße ;)

    Verewigt sind unsere drei Langnasen: Yoshua, Abby und Pino. Yoshua und Abby sind Langhaar Whippets, Pino ist ein Silken Windsprite. Auch wenn es unterschiedliche Rassenamen sind, sind sie eigentlich gleich. Abby und Pino sind mittlerweile zehn Jahre alt (und sogar über ein paar Ecken miteinander verwandt), Yoshua, der Große ist unser Küken mit gerade mal eineinhalb Jahren. In echt sehen die drei so aus:



    Und nein, sie sitzen nicht immer so brav. Sie können auch prima auf der Couch chillen oder sich im Bett lümmeln, wobei sie bei ihrem Platzanspruch dann nicht gerade kleinlich sind :-)) Sie sind sehr verschmust und anhänglich. Das ändert sich aber schlagartig, wenn eine Katze den Weg kreuzt.

    Die zwei kleinen sind begeisterte WoMo-Fahrer. Besonders Abby fährt lieber im WoMo mit als mit einem normalen PKW. Der Jungspunt Yoshua muss sich da erst noch etwas dran gewöhnen. In den letzten Monaten fehlte dazu leider das Fahrzeug und die Gelegenheit. Aber jetzt sieht es ja wieder besser aus und die Wartezeit auf unser Flairchen ist endlich vorbei :00000156:

    Interesse an den Langnasen geweckt? Ein paar mehr Bilder gibt es auf meiner Facebookseite unter www.facebook.com/LanghaarWhippet.

  • Zwei Whippets können wir ebenfalls bieten, auch wenn das “Langhaar“ fehlt.

    Das war vor ein paar Tagen auf der Heimfahrt von La Marina.

    Die beiden sind perfekte Beifahrer.

    So gerne und so viel sie schlafen, am Strand explodieren die beiden und rennen alles in Grund und Boden ;(

    Jetzt warten wir gemeinsam auf unseren neuen Morelo Palace 88 LB.

    Da wird es dann, auch für die Hunde, noch etwas bequemer.


    Schönen Sonntag


    Irmi & Klaus

  • Hallo zusammen,

    unser Großpudel Rüde Toby ist immer an unserer Seite. Das Reisen im Wohnmobil ist immer wieder spannend für ihn.....immer aufgeregt wenn es los geht, egal wohin :-)

    Das tolle ist, er haart nicht - Man findet im Mobil wohl eher ein Haar von uns :P


    Das letzte Kind hat bei uns ein Fell <3


    Italien


    Auf dem Schlüsselberg bei Morelo


    Italien

  • Hallo zusammen,

    unser Großpudel Rüde Toby ist immer an unserer Seite. Das Reisen im Wohnmobil ist immer wieder spannend für ihn.....immer aufgeregt wenn es los geht, egal wohin :-)

    Das tolle ist, er haart nicht - Man findet im Mobil wohl eher ein Haar von uns :P

    Wie Bolonka auch

  • Wie Bolonka auch

    und Bichons / Cottons / Malteser / Havaneser / Bologneser ... haaren auch alle nicht, müssen aber regelmäßig geschoren werden .... sonst sieht das nicht mehr witzig aus.... immer diese Vor- und Nachteile.... 8o

  • und Bichons / Cottons / Malteser / Havaneser / Bologneser ... haaren auch alle nicht, müssen aber regelmäßig geschoren werden .... sonst sieht das nicht mehr witzig aus.... immer diese Vor- und Nachteile.... 8o

    Sie sind alle aus der gleiche Familie.

    Unser Bolonka wird jede 2-3 monate geschoren, auch weil meine Frau kein Bock hat Ihn jeden Tag eine stunde zu bürsten

  • Moin Claudia die Winnie sieht auch wirklich ganz niedlich aus gib mir ein Kuss von uns tschau

    Liebe Grüße Annette, Xanga, Else & Dieter :-))


    Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt,
    jeden Tag kommt jemand und marschiert "AUFRECHT" darunter durch........ :P

SuperSense Web Portal