Frau am Steuer

  • Moin Lars,


    cooles Bild, sehr schön :thumbup: .


    Wir fahren auch zu Zweit.


    Ohne die Bereitschaft von meiner Frau den großen LKW-Führerschein zu machen wäre ich definitiv in der Klasse < 7,49 Tonnen geblieben.


    Anette hat sich das Ding in einer Ferienfahrschule in der Lüneburger Heide erarbeitet.


    Sehr hilfreich war dabei, dass „Sie“ die einzigste Frau im Kurs war und „Sie“ den Männern zeigen wollte, dass „Frau“ es auch kann.



    VG, Rolf

  • Die ganzen Leihfahrzeuge die wir bisher immer hatten ist bis 5to, ist meine Frau auch immer gerne und auch sehr gut gefahren.
    Aber seit Ende 2016, seit wir ein eigenes WOMO haben, geht es aber leider nicht mehr.
    Krankheitsbedingt, 2017, kann Sie kaum mit dem PKW fahren und traut sich nicht das "große WOMO" zu fahren.
    Sie würde das WOMO sehr gerne fahren, 1. weil`s ihr Spaß macht und 2. um mich zu unterstützen.
    Ist auch sehr traurig über die Situation.
    Somit fahre ich z.Zt. immer.
    Wir hoffen aber das sich die Situation noch einmal bessert und dann werde ich sehr gerne den Beifahrer spielen. ^^


    Gruß
    Eberhard

  • Meine will leider nicht. Tja dafür habe ich nach den Fahrten jeweils rundum Service, ist für mich auch nicht schlecht ;)

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

  • Meine Heike kann wegen ihrer MS das Fahrzeug leider auch nicht fahren. Sie ist aber eine tolle Beifahrerin und kümmert sich ums Catering während der Fahrt. Meistens wird mir schon kurz hinterm Ortsausgangsschild das erste gekochte Ei gereicht.....


    Liebe Dickschiff Fahrerinnen....Allzeit Gute Fahrt.....

    Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen die anderen......

  • Volker ist immer schneller auf dem Fahrersitz
    :/
    Ich hab gar keine Chance auch nur in die Nähe vom Lenkrad zu kommen.
    Er lässt sich gerne während der Fahrt versorgen.

    Herzliche Grüße


    Aggi und Volker



    Wir träumen nicht unser Leben, wir leben unseren Traum

    mit unserem PhoeniX A 7800 RSLX

  • Meine bessere Hälfte ist eine ausgezeichnete Fahrerin. Leider hat sie aber keine Lust, selbst zu fahren, wenn ihr Oller dabei ist. Egal ob mit PKW oder WoMo. Somit bleibt das immer an mir hängen. Dafür versorgt sie mich auch lieber mit Futter. Verhungern ist also nicht :D

  • Meine Chefin, versorgt mich auch lieber anstatt zu fahren. Das ich nicht vom Fleisch falle.
    An der Entsorgungsstation unterstützt sie mich aber schon und rangiert mal vor oder zurück.
    Werde sie aber wahrscheinlich noch mal überraschen mit den C Führerschein, habe evtl. vor was größeres zu kaufen.


    LG
    Lothar

  • Ich möchte unseren Neuen auch gerne fahren wenn er da ist. Vorausgesetzt Michi lässt mich :rolleyes:


    Aber erst muss der passende Führerschein her. Bis jetzt ist bei mir bei 3,5t schluss.

  • Auch Andrea fährt unseren Dicken - zumindest auf der Autobahn - sehr gerne. Sogar den Hund schläft ganz ruhig dabei :D . Spassig ist es, wenn sie den Wagen auf den Rasthof oder Stellplatz fährt. Da schauen manche Herren ganz schön sparsam 8o:P:D




  • Ich bin leider der schlechteste Beifahrer der Welt! Nichts strengt mich mehr an. Da kann ich lieber selber fahren.


    Andererseits kann ich auch z.B. in einem Pkw ohne Probleme mal 1800 km in einem durchfahren oder mit dem Wohnmobil 1000 km.


    Von daher fährt meine bessere Hälfte meistens auf der Beifahrerseite mit! Es liegt nicht an ihr!

SuperSense Füllstandssensoren