Neuzugang Vario Mobil Perfekt 800 SH

  • Es gibt wieder mal ein paar Neuigkeiten zu unserem Vario. Von der neuen Radioantenne für DAB+ habe ich ja in einem extra Thema berichtet.


    Ich habe die letzten 2 Wochen unsere Solaranlage erneuert, einen neuen Solarregler eingebaut und die Dachdurchführung für das Solar neu ausgeführt.


    Vorhanden waren 4 Solara Solarmodule mit insgesamt 400 Watt und ein normaler Solarregler.


    Die alten Solarmodule entfernt, ging sehr einfach da Vario damals die Solarhalter geschraubt und abgedichtet hat und nicht geklebt. Die Bohrlöcher mit lackierten GFK Streifen dauerhaft verklebt und abgedichtet,. Dort wo die neuen Solarmodule platziert wurden das Dach gereinigt und versiegelt.


    Verbaut habe ich 2 x Solarmodule von Wattstunde WS-SPS Daylight Modulreihe 200 Watt da diese die perfekte Größe hatten (https://www.wattstunde.de/file…MODULREIHE_Datenblatt.pdf)

    und einen Victron MPPT 100/30 Solarregler sowie eine Alumiun Dachdurchführung von Teleco.


    Die vorhandenen Kabel vom Dach zum Regler und vom Regler zur Batterie habe ich übernommen, da Vario diese bereits mit 10 qmm ausreichend dimensioniert hat.


    Die Materiallieferung und technische Unterstützung erfolgte von der Firma Steitz aus Groß-Gerau.


    Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Den Ertrag konnte ich trotz Sonnenschein noch nicht messen, da ich das Womo nicht aus seinem Unterstand rausfahren konnte.


    Nebenbei noch gleich ein neues Dometic Mini Heki Style eingebaut.


    Grüße

    Stefan

       


       


  • Hallo Stefan,

    tolle Arbeit. :mrburns: Mir macht es auch immer Freude am eigenen Fahrzeug zu schrauben oder auch Pflegearbeiten zu machen.

    Ich habe gerade den großen Service gemacht,wobei ich alle Öle gewechselt habe und auch das Kühlmittel.

    Alle Öle zusammen waren knapp 100 Ltr.

    Hier mal ein paar Bilder von unten.


    LG Michael

  • Michael, Du hast es Gut. Hast die Ahnung, die Möglichkeiten und das Werkzeug das Fahrzeug selbst zu warten. Ich habe leider bei der LKW Technik keines davon und kann da wenig selbst Hand anlegen.

    Jedoch habe ich das Große Glück das ich Menschen kenne die das ausgleichen und sehr hilfsbereit sind.


    Dein Unterboden schaut ja sehr gepflegt aus, das gefällt mir sehr gut.


    LG Stefan

  • Hier erste Ergebnisse der beiden Solarmodule in Reihe geschaltet bei Sonnenschein 12 Uhr Mittags mit vollen Batterien.


    Spannung mit fast 70 Volt ist hervorragend. Ich bin zufrieden.


    Ich denke das der Stromertrag beim Nachladen meiner normalen Exide Gel 2 x 210 ah Batterien auch voll ausreichend sein wird.


      

  • Hi Stefan,


    tja, das ist halt das Problem, wenn voll, dann geht halt nichts mehr rein 8o

    Ist bei mir fast immer der fall. Gerade fehlen mir zwar 150 AH, aber in ein bis 2 Stunden ist wieder voll......

    Grüße Hartmut und Ingrid


    Auch Alt kommt an und es dauert noch nicht mal länger :D

  • Hi Stefan,


    tja, das ist halt das Problem, wenn voll, dann geht halt nichts mehr rein 8o

    Ist bei mir fast immer der fall. Gerade fehlen mir zwar 150 AH, aber in ein bis 2 Stunden ist wieder voll......

    Servus Hartmut, das macht doch nichts.


    Das die Batterien voll sind, war klar nachdem ich das Fahrzeug vom Winterlager geholt hatte und es dort am Landstrom hing ^^

  • Moin Stefan,

    das sieht ja gut aus,

    ich hab mir die Woche zwei neue 210 Ah bestellt, die werden zum Wochenende dann montiert,


    auf dem Dach müsste bei mir auch noch was geschehen ich glaub ich muss dann doch mal kurz einen Urlaub in Rosenheim machen :P

    Liebe Grüße Annette, Xanga & Dieter :-))


    Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt,
    jeden Tag kommt jemand und marschiert "AUFRECHT" darunter durch........ :P

SuperSense Web Portal