TV und Boose Boxe

  • Ich habe das Teil als mobilen Lautsprecher, auch immer mit im WOMO.

    Der eigendliche Lautsprecher steht ja auf einer Ladeschale, von der man das Teil entnehmen

    und irgendwo hinstellen kann.

    An der Ladeschale ist eine Steckdose für das Netzteil zum laden.

    Es gibt aber auch eine Steckdose direkt am Lautsprecher.

    Bei Morelo ist der Lautspecher ja offensichtlich fest verbaut, da muß dann ja auch

    ein Ladekabel verbaut worden sein.

    Für mich ist diese Lösung eigendlich nicht optimal, da ja in dem Lautsprecher ein Akku

    verbaut ist der sich ja auch mal entladen soll und das Teil eigendlich ein mobiler Lautsprecher ist.

    Bei mir entläd sich der Akku bis auf 10 - 20% dann hänge ich ihn ans Ladegerät, d.h ich stelle ihn auf die

    Schale und er läd sich induktiv wieder auf 100%.


    Schau mal nach dem Ladekabel und zieh es ab und Du wirst sehen das sich der Akku auch entläd.

    Hoffe das hilft Dir weiter.

    VG

    Eberhard

  • Ich versuche es mal. Danke.

  • Hallo Mori, ich hatte das Problem auch. Es ist soweit gegangen, dass mir die nette Dame am anderen Ende des Lautsprechers irgendwann nur noch 10% Ladung mitteiltet. Am Ende wurde das Teil von Morelo ausgetauscht. Die Begründung war am Ende genau das was EBI oben schreibt. Akku immer voll - nix gut. Grüße Marco

    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

  • Hallo Mori, ich hatte das Problem auch. Es ist soweit gegangen, dass mir die nette Dame am anderen Ende des Lautsprechers irgendwann nur noch 10% Ladung mitteiltet. Am Ende wurde das Teil von Morelo ausgetauscht. Die Begründung war am Ende genau das was EBI oben schreibt. Akku immer voll - nix gut. Grüße Marco

    Danke

SuperSense Füllstandssensoren