Batterie im Charisma II 890M

  • Hallo mal wieder,

    Ich bin momentan dabei meine Solaranlage auf unserem Concorde Charisma II 890M um drei Panel zu erweitern.

    Für die Verkabelung müsste ich an die Batterien gelangen. Genau das scheint mir bei unserem Modell sehr schwierig zu sein.

    Ich könnte das Installationsbrett in der Garage lösen. Dahinter verstecken sich die drei Batterien. Auf dem Brett befinden sich allerdings die Mastervolt Komponenten mit ihren Verkabelungen. Man kann das Brett also nicht einfach herausnehmen...

    Hat vielleicht jemand einen Tip für mich wie man an die Batterien gelangen kann ?

    Aus meiner Sicht hat Concorde hier eine Aussenklappe vergessen 😪

    Gruß Volker

  • Moin Volker,


    am einfachsten mal kurz ein Foto einstellen, damit man erkennt was du meinst.


    Ich ahne, dass du die Batterien auf der rechten Seite in der Garage hast. Davor befindet sich eine Abdeckung mit Shunt, Reglern und einigen Kabelpunkten. Die Kabel gehen durch Löcher dann hinter die Platte?


    Diese Platte kannst du lösen und beiseite nehmen. Die Kabel sind von Concorde recht lang gelassen. Ich würde das Ganze spannungsfrei machen, bedeutet CBE Abschalten, Solarregler abklemmen und dann erst ggf, einzelne Kabel vom der Platte lösen, wenn erforderlich. Ich überklebe abgelöste Kabelenden immer nochmal sicherheitshalber mit Iso-Band um später beim Zusammenbau nicht versehentlich mit den Kabelenden auf Spannungsführende Teile zu gelangen.


    vG

    Martin

  • Hallo Martin,

    es verhält sich genau so wie du es beschrieben hast. Die Info, dass Concorde die Kabel länger lässt ist für mich hilfreich. Werde die Platte dann mal lösen und schauen wie es dahinter aussieht 🤓

    Danke und Gruß Volker

SuperSense Füllstandssensoren