Wohin zwischen den Feiertagen und Silvester

  • noch für 1 bis 2 Wochen Überlebensration im Keller gebunkert

    Schorsch mein Mitleid ist dir gewisse, war grad Aktion heute in der Migros ;)

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

  • ... aus meiner Sicht die logische Ableitung ..... Glühweintreffen ohne Abstand und Maske ..... was soll dann anderes passieren....🤬


    Wenn das so weiter geht, sitzen wir an Ostern auch noch zu Hause .... irgendwann muss es doch auch der letze mal verstehen!😩


    :.. allen noch einen schönen 2.Advent 🎄!



    Gruß

    Jürgen

  • Bayern verhängt Katastrophenfall und Ausgangsbeschränkungen

    Damit war dann wohl zu rechnen, wenn man das Verhalten der Verbraucher hier bei uns beobachtet und die Inzidenz-Zahlen nicht runter gehen. Selbst in Nürnberg und auch langsam in Fürth eine Katastrophe. :(

    Pandatom Leider war das zu erwarten. Hier im Landkreis Regen sind die Inzidenzen jetzt extrem nach oben gegangen, inzwischen knapp 600 :(. Hoffentlich halten sich jetzt alle an die Regeln. Nachdem wir nun über Weihnachten und Silvester nicht weg können, vielleicht können wir dann im Frühjahr auf unserer Biergartentour wie jedes Jahr am Pretzfelder Keller (und beim Nikl Bräu) vorbei fahren. :-)). Ein Besuch auf dem Walberla darf nicht fehlen Auf der Strecke von Erlangen nach Kulmbach und zurück liegen dann noch Greif Keller Forchheim, St. Georg Keller Buttenheim, Spezialkeller Bamberg, Kreuzkeller Hallerndorf, der Pöhlmann'schen Biergarten in Limmerdorf, u.v.a.m. ...

    Gott hat zwar die Zeit erschaffen, von Eile hat er aber nichts gesagt...

    Edited once, last by nb69g: Tippfehler ().

  • leider stimmt das so, wie wir im weiteren Bekanntenkreis erleben mussten. Traurig aber leider wahr ;(

    Da nutzen dann auch alle Einschränkungen nichts mehr.

    Gott hat zwar die Zeit erschaffen, von Eile hat er aber nichts gesagt...

  • Im FB Forum liest es sich so, als ob jetzt alle in die Schweiz fahren wollen...???

    Wird immer kurioser, was man sich einfallen lassen wird.

    Macht vor allem Sinn da bei uns die Ansteckungsrate höher ist als in Deutschland. Herr schmeiss Hirn vom Himmel.

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

SuperSense Web Portal