Erfahrungen Carthago Liner de Luxe Bj. 2013-2014 oder jünger

  • Liebe Liner Freunde,


    hat hier jemand Erfahrungen mit der Aufbautechnik der Liner (z.Bsp. de Luxe 82 Q)?

    Hin und wieder sieht man mal einen (z.G.G. 12 T). Gebaut werden die ja nicht mehr.

    Große Stückzahlen waren es ja nicht.

    Bin da für Informationen dankbar.


    Gruß Frank :thumbup:

  • Die letzten dieser Modelle wurden nicht ohne Grund mit Riesenrabatten verkauft.


    Probleme mit Dichtigkeit und Elektrik waren bei fast allen dieser Einzelstücke vorhanden.


    Wer mal einen neuen Carthago hatte weiß wie dort mit Reparaturarbeiten in der Garantiezeit gearbeitet wird.


    Ersatzleilversorgung bei älteren Carthago ( besonders bei diesen Exoten) ist problematisch.


    Für einen ambitionierten Bastler sicher kein Thema wenn der Kurs passt, sonst würde ich da lieber weiter suchen....

  • Rufus

    Danke für die Info.

    So in der Richtung dachte ich auch. Nicht ohne Grund hat Carthago dann die Liner eingestellt. Neben Problemen waren 2013 und FF die Jahre wo auch Morello richtig Fuß fasste. Der Umgang mit Garantiearbeiten habe ich bei Bekannten auch schon mit bekommen. Selten akzeptabel. Aber da gibt es auch richtig gute Händler.

    Selbst was machen, kein Problem, aber Badtelbuden brauche ich nicht.

    Aber wie bei allem, der Preis muss stimmen.

    Hat hier im Forum so einen gehabt?


    Gruß Frank

  • Hallo Frank,

    wir haben es aufgegeben einen Carthago Liner de Luxe zu einem akzeptablen Preis zu finden.

    Daher fahren wir unseren kleinen Carthago noch ein wenig weiter und warten. Entweder es kommt einer daher, oder es wird dann doch ein kleiner Morelo :-))

  • Hallo Frank,

    wir haben es aufgegeben einen Carthago Liner de Luxe zu einem akzeptablen Preis zu finden.

    Daher fahren wir unseren kleinen Carthago noch ein wenig weiter und warten. Entweder es kommt einer daher, oder es wird dann doch ein kleiner Morelo :-))

    In Mobile ist gerade einer.

    Preis in Mobile ist ja nicht der Kaufpreis .

  • Hallo Frank,


    Ich hatte 2 Besitzer dieser Liner im Bekanntenkreis. Beide hatten große Probleme mit sich ablösenden Seitenwänden. Habe daraufhin nach meinem guten E-Liner einen Morelo gekauft. Hatte keine Lust mit dem Liner de Luxe diese Probleme auszubaden.


    Gruß

    Klaus

  • Wir fahren seit einigen Jahren einen Carthago liner de Lux 82q.Das Mobil hatte bei Kauf knapp 30.000 km und war zwei Jahre alt.

    Soweit wie mir bekannt gab es keine großen Probleme mit Kinderkrankheiten.

    Auch ich hatte keine Probleme die mit Mängeln aus der Fertigung zu tun haben könnten.Im Gegenteil wir sind sehr zufrieden mit dem Fahrzeug

    und freuen uns immer wieder über die Wertigkeit der Ausstattung des Aufbaus.

    Frank wenn Du konkrete Fragen hast beantworte ich Sie Dir gern.

    Viele Grüße aus Schwerin

    Micha

  • Ok 👍, dann berichte doch bitte mal aus deiner Sicht.

    Was ist gut gelöst, was weniger, was sind Schwachstellen. Was geht noch sonst in die Garage, wenn das Auto drin ist? Wie praktikabel ist eine PKW Garage überhaupt, auch wenn der PKW mal nicht mit geht? Die anderen Sachen müssen ja auch wohin.

    Gab es mit dem nach vorne abgestuften Dach schon mal Probleme?

    Wie alt ist dein Mobil, wieviele km hast du gefahren?

    Fantom du hast Recht. Ich hatte nur 2 in meiner Suche. Ich meinte den Großen.

    Nebenbei: wann ist eigentlich ein Liner ein Liner :-)) Du merkst, ich bin neu.

  • Ich bin zwar nicht Fantom (Thomas) aber ich kann Dir sagen ab wann ein Liner ein Liner ist:

    Wenn aus einem Wohnmobil, egal ob alt oder neu, groß oder klein, nette Menschen aussteigen und sich unter Gleichgesinnten wohlfühlen. Nicht das Fahrzeug macht es aus sondern die Menschen die da aussteigen ;)


    v.G. Schorsch

    :thumbup: Eine schöne Antwort. Ich habe den likebutton noch nicht gefunden :thumbup:

  • Ich bin zwar nicht Fantom (Thomas) aber ich kann Dir sagen ab wann ein Liner ein Liner ist:

    Wenn aus einem Wohnmobil, egal ob alt oder neu, groß oder klein, nette Menschen aussteigen und sich unter Gleichgesinnten wohlfühlen. Nicht das Fahrzeug macht es aus sondern die Menschen die da aussteigen ;)


    v.G. Schorsch

    Da hat Schorsch voll ins Schwarze getroffen. Und nebenbei bemerkt ist das gleichzeitig auch eine gute Beschreibung für einen typischen User im LinerTreff. :saint:


    VG, Thomas :-))

  • :-))  :-)) Die PDF kann ich öffnen.

    Ich muss auf die 3 Punkte, dort auf Reagieren und dann smiley oder Pokal (danke) usw.. Funktioniert immer nur eins davon.

SuperSense Web Portal