Jubel' Reise

  • Falls es interessiert werde ich in Zukunft, ab Ende kommender Woche in etwa hier, von Zeit zu Zeit, kurz vermelden was wir planen und in welchem Zeitraum. Bericht folgen dann eher auf meiner privaten Site. Aber so mal kurz wir stehen hier ist so und so der Platz würde ich hier vermelden ebenso wie ungefähre Route, falls mal jemand für einen kurzen Moment irgendwo mit uns Zusammentreffen will. Aktuell sieht es so aus das wir etwa ab kommenden Samstag vom Sauerland Richtung Polen/Littauen unterwegs sein werden. Für das Teilstück von ca. 1400 km rechnen wir uns ca. 3 Wochen ein. Ihr seht wir werden also gemütlich unterwegs sein. Das also der Nahplan für die kommenden 3 Wochen. Hier die Übersicht. Mich nähme Wunder stösst so ein Lanzeitthread (mind. die nächsten zwei Jahre) auf Interesse oder eher nicht. Wenn ja was ist gewünscht was nicht auf meiner Site ist, oder wie soll die verknüpft werden? Sicher will ich aber nicht im Bürostress mit Berichten versinken, das kann und ist nicht der Plan. Aber ein paar wichtige Infos (z.B. gibt es real dann in Finnland LPG und wenn ja wo habe ich diese angetroffen, wie ist der Strassenzustand in den Ländern die wir besuchen oder so was ist durchaus denkbar. Gespannt auf eure Rückmeldungen. LG Jürg

    Nebensatz, wir nutzen so gut wie nie Autobahn, wir wollen ja was sehen.

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

  • Hallo Jürg,

    ich würde mich freuen von Dir zu lesen, hier oder auf Deiner Seite. Du gehörst ja schon lange zum LinerTreff, also warum nicht hier? Auf jeden Fall wünsch ich Euch eine tolle Reise mit vielen interessanten Eindrücken von denen Du hier berichten kannst.

    Liebe Grüße

    Gerhard

    Gott hat zwar die Zeit erschaffen, von Eile hat er aber nichts gesagt...

  • Guten Morgen Jürg,


    interessante Reiseroute. Ich würde mich auch
    freuen zwischendurch mal was von Euch zu hören bzw. zu lesen.


    Also dann gute Reise und viel Spaß.


    Grüße

    Hubert

  • Na bei dem Zuspruch bleibt mir dann ja nix anderes Übrig ;) Herzlichen Dank für die Rückmeldungen.

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

  • Genießt das Leben, bleibt gesund und lasst uns teilhaben durch deine Beiträge

    Herzliche Grüße


    Aggi und Volker



    Wir träumen nicht unser Leben, wir leben unseren Traum

    mit unserem PhoeniX A 7800 RSLX

  • Gute Reise! Und wenn Du in Kassel vorbei kommst: guck eins der wenigen Weltkulturerben in D an, den Bergpark mit seinen Gärten, den Wasserspielen und den epochalen Gebäuden. Und meld Dich bei uns 😉

  • oder in Hann Münden die historische Altstadt mit dem Weserstein.

    Da vereinen sich Fulda und Werra und die Weser entsteht.

    Der Stellplatz ist direkt am Zusammenfluss.

    Herzliche Grüße


    Aggi und Volker



    Wir träumen nicht unser Leben, wir leben unseren Traum

    mit unserem PhoeniX A 7800 RSLX

  • So, ab heute berichte ich hier über unsere Dauerreise und nicht mehr in wo seid ihr gerade, so ist das Thema für sich und jeden denn es interessiert kann es sich bookmarken um schnell wieder zu finden.

    Gestern dem 23.6 sind wir in Polen eingefahren und haben kurz ca. 50 km, nach der Grenze übernachtet. Wir fahren üblicherweise keine Autobahnen da wir etwas vom Land sehen können. Um aber in Polen bei einer Umleitung auf eine Schnellstrasse oder Autobahn nicht eine empfindliche Strafe zahlen zu müssen bei fehlen der ViaToll - Box haben wir uns gleich nach der Grenze eine besorgt. Dies ging absolut Problemlos auf der ersten Autobahnraststätte die wir extra dafür angesteuert sind. Es gab dort im Restaurant einen ViaToll Schalter hinter dem eine junge, nagelverschönernde Dame die sehr gut Deutsch sprach und alles promt erledigte während sie noch mit irgendjemandem am Handy telefoniert. Multitasking per exellence! Nach x Unterschriften und 120 PLN Depot für das Kästchen, und 120 PLN auf BOX geladen (soll scheinbar sicher reichen bis in die Masuren) dann wieder zum Wohnmobil, Kästchen angekleppt und wie es sollte pipste es bei der ersten Mautkontrollstelle. Heute sind wir dann vom Camping von gestern vorwiegend über die Strasse 20 bis zum heutigen Camping gefahren. Dieser ist in Gwada Wielka, Camping Szczencinek, an einem schönen See und wir stehen wieder fast alleine und haben Platz ohne Ende. Ohne Strom und Wasser 65 PLN. Wetter heute eher trübe, aber trotzdem schon mal Grabnerboot aufgepumt und startklar gemacht für Morgen. Die Fahrt hierher war wunderschön und wir waren meistens alleine auf der Tipptoppen Strasse unterwegs.

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

  • So, ab heute berichte ich hier über unsere Dauerreise und nicht mehr in wo seid ihr gerade, so ist das Thema für sich und jeden denn es interessiert kann es sich bookmarken um schnell wieder zu finden.

    Gestern dem 23.6 sind wir in Polen eingefahren und haben kurz ca. 50 km, nach der Grenze übernachtet. Wir fahren üblicherweise keine Autobahnen da wir etwas vom Land sehen können. Um aber in Polen bei einer Umleitung auf eine Schnellstrasse oder Autobahn nicht eine empfindliche Strafe zahlen zu müssen bei fehlen der ViaToll - Box haben wir uns gleich nach der Grenze eine besorgt. Dies ging absolut Problemlos auf der ersten Autobahnraststätte die wir extra dafür angesteuert sind. Es gab dort im Restaurant einen ViaToll Schalter hinter dem eine junge, nagelverschönernde Dame die sehr gut Deutsch sprach und alles promt erledigte während sie noch mit irgendjemandem am Handy telefoniert. Multitasking per exellence! Nach x Unterschriften und 120 PLN Depot für das Kästchen, und 120 PLN auf BOX geladen (soll scheinbar sicher reichen bis in die Masuren) dann wieder zum Wohnmobil, Kästchen angekleppt und wie es sollte pipste es bei der ersten Mautkontrollstelle. Heute sind wir dann vom Camping von gestern vorwiegend über die Strasse 20 bis zum heutigen Camping gefahren. Dieser ist in Gwada Wielka, Camping Szczencinek, an einem schönen See und wir stehen wieder fast alleine und haben Platz ohne Ende. Ohne Strom und Wasser 65 PLN. Wetter heute eher trübe, aber trotzdem schon mal Grabnerboot aufgepumt und startklar gemacht für Morgen. Die Fahrt hierher war wunderschön und wir waren meistens alleine auf der Tipptoppen Strasse unterwegs.

    Hallo mein lieber,


    wir werden deine Reise ganz genau verfolgen, machen wir ja eh schon, weil irgendwann soll es für uns auch mal in diese Gegend gehen ein PLN ist wieviel Euro?


    Danke und weiterhin gute Reise tschau

    Liebe Grüße Annette, Xanga, Else & Dieter :-))


    Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt,
    jeden Tag kommt jemand und marschiert "AUFRECHT" darunter durch........ :P

  • Aber das Navi findet doch immer einen Weg ohne Mautstrec

    Wie ich aber von Freunden weiss nicht immer zuverlässig und wenn du Pech hast wirst du auf eine Mautstrecke umgeleitet und schon bezahlst du. Egal wie die paar Kröten ist es mir wert, was ich nicht brauche erhalte ich ja zurück und ich will mir da keinen Stress machen bin ich jezt auf Maut oder nicht. Habe Autobahn ausgeschaltet aber Maut darf bei mir das Navi fahren. Habe an einer Tankstelle die Diskussion von zwei Deutschen mitvervolgt für ein paar Minuten und genau den Stress brauche ich nicht.

    tecno 1€ ca 4.5 PLN habe ich gerne als Dienstleistung für dich rausgesucht, wir rechnen in Frranken oder Goldbarren oder Schockolade oder Käse 😂

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

  • Hallo Jubel

    Wir sind sehr beeindruckt von deinen Berichten und Fotos.

    Vieles kommt mir bestimmt bekannt vor. Ich habe Reisebus gefahren.

    Die Masuren (das Land ohne Eile) sind einfach zauberhaft. Besucht ihr auch

    Sensburg, Nikolaiken, die Rollberge? Ich würde mich sehr über deine Beiträge und (viele) Bilder

    freuen. Erinnerungen.

    Viele liebe Grüße

    Jutta&Walter mit Bella

  • Hallo Jürg,


    da habe ich doch glatt vergessen, dass du ja Ausländer bist, 8o


    du schreibst so viel hier und da hatte ich natürlich dich als Euraner gesehen.

    Liebe Grüße Annette, Xanga, Else & Dieter :-))


    Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt,
    jeden Tag kommt jemand und marschiert "AUFRECHT" darunter durch........ :P

  • Kurzes Update, zum Camping Szczencinek, etc.: Der Platz ist sehr schön aber leider bis Abends um 23:00 Uhr sehr laut wenn die Inländer da sind, Basslautsprecher ohne Ende. Ansonsten haben wir es sehr genossen und sind viel gepaddelt. Ich lernte den Besitzer von classicglas.de kennen eine Firma die in Polen angesiedelt ist aber extra für die Deutsche Kundschaft eine WEB-Seite auf Deutsch hat. Er hat auch eine polnische Seite. Scheinbar macht die Firma Gläser für Oldtimer und Rennwagen. Konrad war sehr sympathisch aber selbstverständlich kann ich nix weiter dazu sagen da ich mich in der Materie nicht auskenne. Aber vielleicht für den einen oder anderen Oldtimerliebhaber spannend. Heute sind wir nach Marienburg gefahren und werden da wohl für zwei Tage bleiben. Morgen mal die berühmte Burg ansehen.


    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

SuperSense Web Portal