Goldschmitt Luftfederung 4 Kanal / Luftfedersitze Concorde Charisma 3

  • Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    In meinem Charisma 3 ist eine 4 Kanal Luftfederung verbaut. So viel ich verstanden habe gibt es einen Kompressor, der für die Befüllung der Luftbälge an den Achsen zuständig ist, ein weiterer Kompressor ist für die luftgefederten Sitze zuständig.


    Seit dem Frühjahr habe ich folgendes Problem: Sporadisch blinken die drei oberen grünen Lampen der Intelliride Bedienung, was dann bedeuten würde : bei langsamer Weiterfahrt die Fachwerkstatt aufsuchen…. Das Problem was immer mit dem Blinken der drei grünen Lampen auftritt: Der Fahrersitz sackt herunter und federt nicht mehr.

    Bei Goldschmitt in Polch wurde die Anlage durchgesehen und keine Fehler gefunden. Man vermutete das durch korrodierte Batteriepole und die Erdung das Problem ausgelöst wird. Erst funktionierte die Anlage wieder kurz, jetzt habe ich wieder das gleiche Problem. Batterie ist zwischenzeitlich aufgearbeitet worden, alle vermuteten Fehlerquellen abgearbeitet…. Und trotzdem ging das Ganze heute schon wieder los. Hat jemand einen Tip für mich?

  • Post by Fantom ().

    This post was deleted by the author themselves: Martin hat alles gesagt ().
  • Hallo Thomas, gehst du moregen zum Sport? Ach Bernd, wenn du zum Sport gehst, kannst du mich dann zu Hause abholen und mitnehmen, dann muss ich nicht selber auch noch fahren. Karl, kommst du auch? ... So lief das Gespräch beim Krusen am Stammtisch gestern ab. Leider war es draußen am Regnen, deswegen haben wir uns in einer kleinen Gruppe in die Kneipe verzogen und noch ein wenig über Sportverein und die Vorbereitungen zum Vereinsfest gequatscht. Wir waren gerade emsig bei der Planung ... mit Sektbar oder ohne .. was machen wir, wenn sich die Corona Regeln verändern. Können die Frauen Kuchen backen und ...


    WROOOOOOMS ... da flog die Tür auf und jemand kam reingestapft: "Meine Luftfederung funtkionier nicht ... Hat mal jemand einen Tipp für mich ???"


    Wir haben uns alle angesehen und gefragt ... Hä, wer is´n das? Wir reden doch über den Sportverein ... Kein "guten Abend, ich bin der Kalle/Matze/Heiner oder sonstwie, sondern einfach ohne die Tageszeit zu sagen mit einer Frage mitten ins Gespräch. Wir sind gerade mit der Planung zum Vereinsfest beschäftigt und nun kommt da wer Fremdes, kann noch nicht mal "Tach auch" sagen und erwartet, dass wir unsere Planung beiseite legen und uns mit seiner Luftfederung beschäftigen???


    Fällt dir irgend etwas auf?


    Zunächst mal könnte dein Fahrzeug in irgendeiner Form einen oder mehrere Kompressoren haben. Meine Glaskugel hat aber an der Stelle, wo normalerweise der Fahrgestelltyp aufleuchtet einen Schatten. Iveco steht bei dir im Profil ... Daily? Eurocargo?

    Daily muss mindestens einen separat nachgerüsteten Kompressor haben, während der Eurocargo von Haus aus einen Kompressort alleine schon zur Versorgung der Bremsanlage hat,.

    Wenn dein Fahrzeug zuerst die Luftgefederten Schwingsitze verbaut bekommen hat, ggf. auch Herstellerseitig, dann wird dafür ein separater Kompressort vorhanden sein.

    Für die Goldschmitt Luftfederung ist üblicherweise beim Daily ein separater Kompressor verbaut. Beim EC könnte auch ein separater Kanal für die sonst werkseitige Luftfederung verwendet worden sein.


    Es ist also recht anstrengend nun alle Möglichkeiten zu evaluieren ohne zu wissen, was für ein Fahrgestell und in welchem Zusammenhang sind Sitze und Fahrwerk konfektioniert worden.


    So, dass muss zunächst reichen, ich möchte mich erst mal weiter ums Vereinsfest kümmern. Du könntest ja währenddessen mal kurz einen kleinen Einkehrschwung in den Bereich Vorstellungsrunde üben, mal freundlich "Guten Tach" sagen und dann versuchen wir es noch gründlicher, wenn du mir und den anderen in der Runde dann gesagt hast, was du für ein Auto fährst ...


    vG

    Martin

SuperSense Web Portal