Erfahrung mit den Silverdream Modellen?

  • Servus,

    Schicke Teile. Allerdings im oberen Preissegmet für die Größe.

    Wollte mal sowas in die Vermietung mit reinnehmen, aber war wirtschaftlich nicht darstellbar.

    Grüße Hartmut und Ingrid


    Auch Alt kommt an und es dauert noch nicht mal länger :D

  • ...scheint nicht so bekannt zu sein...?

    Doch, bekannt schon. Und das seit vielen Jahren. Hab sogar mal auf einer Messe mit der Chefin nettes Gespräch gehabt.


    Sie bauen die Kabinen in GFK Monocoque, also ein einziges Stück. Dazumals in Italien gefertigt. Ich radle auch hin und wieder in der Firmenzentrale vorbei, dort stehen aber nur immer 2 oder 3 gebrauchte Teile rum. Habe keine Ahnung, wie die Firma noch aufgestellt sind.


    Vor vielen Jahren hab mich das Konzept auch interessiert. Als Gebrauchter sicherlich interessant.

    Liebe Grüße

    Christian

  • Undichtigkeiten hauptsächlich, aber es ist immer mit Vorsicht zu genießen, denn es kann auch Falsches heizen oder lüften zu Feuchtigkeit im Aufbau führen. Und es schreiben immer nur Leute, die sich verkauft haben, und dann über ihr Produkt lästern.

  • Undichtigkeiten hauptsächlich, aber es ist immer mit Vorsicht zu genießen, denn es kann auch Falsches heizen oder lüften zu Feuchtigkeit im Aufbau führen. Und es schreiben immer nur Leute, die sich verkauft haben, und dann über ihr Produkt lästern.

    Gerade eine Undichtigkeit sollte bei dem Konzept des Kabinenaufbaues deutlich reduziert sein. Schwachstellen sollten dort nur bei den eingebrachten Durchbrüchen und Bohrungen für Dachfenster, Antennen usw. möglich sein.


    Gruß Sevener

  • Sehe ich eigentlich auch so, aber Verspannungen können durch Wärme-und Kälteeinwirkungen verstärkt auftreten, weil aus einem Guss. Schwachstellen sind dann immer Öffnungen jeder Art, und wenn nicht richtig abgedichtet, gibt es dann Undichtigkeiten. Vielleicht treten auch Spanungsrisse auf, wo Feuchtigkeit eindringen kann. Aber ich kenne den Aufbau nicht, um darüber zu urteilen.

  • Die haben ja einge auf der Homepage, zum Teil über 200 Tausend. Dafür finden wir den zu knapp vom Platz her. Man will sich ja bewegen können, gerade auch im Winter, den die so hervorheben. Andererseits ist er kurz, ja, ja, und wendig. Mit dem kommt man wohl auch auf einen guten Stadtparkplatz. Die Verarbeitung sieht anständig aus. Mal angenommen, die sehen sich in der Verantwortung zur Verarbeitung wie Wochner zum Beispiel, würde ich mir das überlegen und auch anschauen. Das Gewicht in allen Varianten gefällt uns aber nicht. Muss man kalkulieren mit der Austattung und Zuladung.

  • Ich habe SilverDream angesehen, sorry nur vom Preis mit Wochner vergleichbar. Uns war das alles viel zu eng und im Detail war ich nicht begeistert wie z.B. die Verkabelung zum Teil ausgeführt war oder auch gewisse Leitungen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

SuperSense Web Portal