Posts by moho74

    Hallo Jan

    Die RV-Masters liegen bei mir noch im Keller. Habe sie im Anfangs Januar bekommen. Warte mit der Montage, bis es etwas wärmer ist.

    Ist es dir möglich, ein Bild der Seitenscheibe ohne den Sonnenschutz zu machen?

    Würde mich interessieren, wie die schwarzen Knöpfe angeklebt sind.

    In der Anleitung zu Montage steht, dass die Schwarzen Knöpfe sowohl auf dem Glas als auch auf dem Rahmen geklebt werden.

    Ich denke aber, dass beim Morelo alle aussen herum befestigt werden.


    Grüsse

    Rolf

    Hallo Heinz


    Danke dir für die Antworten und die Bilder.

    Bei mir werden die Boxen in der A-Säule komplett in die Verkleidung gehen, da der Sichtschutz anders gelöst ist. Werde die Verkleidung nur soviel wie nötig ausnehmen.

    Der Subwoofer habe ich auch in der Sitzbank verbaut. Mal sehen, ob ich hier auch einen Ausschnitt machen muss.

    Bei den Basslautsprechern ist bei mir nichts dahinter. Werde nächste Woche diesbezüglich mit der Lieferfirma sprechen.


    Grüsse

    Rolf

    Genau das gleiche Vorgehen wie Heinz gemacht hat, mache ich im Moment auch gerade, mit genau den gleichen Komponenten. Bei mir hat die gleiche Firma die Anlage auch konfiguriert und zugesendet.

    Zu dem Sound kann ich aber noch nichts sagen, da der Einbau noch nicht fertig ist.


    Heinz, wenn du das schon gemacht hast, darf ich dir sicher ein paar Fragen stellen. Ich denke ich mache es bewusst hier und nicht per PN, so dass andere LT das auch mitbekommen.


    - Die zwei Boxen in der A-Säule: Hast du das Loch für den grösseren Lautsprecher in der Verkleidung durchgebohrt oder hast du nur die erforderliche tiefe in die Verkleidung gemacht, so dass die Verkleidung noch etwas Stabilität hat?

    - Die Firma hat mir für die Basslautsprecher Alubutyl dazugelegt. Das kommt ja auf die Rückseite der Seitenverkleidung, da wo die Box eingebaut wird. Kommt das in einem Stück irgendwo auf die Rückseite oder werden kleinere Vierecke geschnitten und rund um die Box geklebt?

    - Zudem habe ich noch Sonofil bekommen. Kommt das jeweils hinter die Bass- und Mitteltonlautsprecher an die Aussenwand, so dass es gegen aussen etwas isoliert ist?

    - Wo hast du den Verstärker eingebaut? Ich habe gedacht, ihn vor dem Handschuhfach unter der Armaturenverkleidung zu platzieren.


    Kannst du mir da helfen, dass wäre sehr nett.


    Grüsse

    Rolf

    Die gleiche Regelung gilt ja auch für den Pfändertunnel bei Bregenz.

    Von Deutschland kommend bis Hohenems nach dem Pfändertunnel Mautfrei für Fahrzeuge bis 3.5 Tonnen. Darüber Mautpflichtig


    Grüsse

    Rolf

    Hallo Silvio

    Nein, mein Fahrzeug ist nicht gasfrei. Ich habe einen 60l Gastank verbaut. Den Gaskasten nutze ich im Moment anders.

    Sollte es kein Dieselvariante geben, werde ich noch 2 Gasflaschen dazu nehmen, da der Gasverbrauch der Toilette doch erheblich ist.

    Das heisst natürlich, dass auch wieder mehr Gewicht ins Wohnmobil kommt. Wenn irgendwie möglich möchte ich das vermeiden.

    Der Dieseltank ist bei mir 200l gross, wäre also genug Kapazität für die Toilette und man bekommt ihn überall.


    Grüsse

    Rolf

    Hallo Frank


    Es ist und bleibt meine favorisierte Toilette. Bei der Clesana oder der Trenntoilette muss man ja täglich etwas durchs Wohnmobil tragen, ausser man hat bei der Trenntoilette einen externen Tank für das kleine Geschäft. Eine Festtanktoilette konnte man bei meinem Fahrzeug nicht verbauen und eine Nachrüstung kann ich mir nicht vorstellen.

    Der Grund, warum ich noch nicht umgebaut habe, ist folgende Antwort von Cinderella am 10.12.21.


    Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Produkt. Die Dieseltoilette ist noch nicht fertig und ich kann leider noch nicht sagen, wann sie fertig sein wird.


    Da hoffe ich einfach noch und darum warte ich noch etwas.

    Grüsse

    Rolf

    wir saßen am Gardasee beim Frühstücken und haben jeden Morgen gerochen wie unser Nachbar sein Morgengeschäft verbrannt hat. Aber es soll einen Kohlefilter geben der die Gerüche neutralisiert.

    Für mich war eigentlich klar, dass die Cinderella immer einen Kohlenfilter hat.

    Muss mich diesbezüglich nochmals umhören.


    Grüsse

    Rolf

    Tschuldigung, habe ich verwechselt. Wir hatten mal nen Stellplatznachbarn mit ner Cinderella. War nicht so angenehm.

    Was kosten denn die Beutel ?

    Hallo Jan


    Schon lange beschäftige ich mich auch mit einem Umbau der Cassetten-Toilette.

    Favorit ist immer noch die Cinderella. Schon einige male habe ich auf Messen mit Cinderella Händler betreffend der Geruchsbelästigung gesprochen. Natürlich sagen sie, dass man da nichts riecht.

    Du sagst jetzt aber, dass es für dich als Nachbar unangenehm war. Ist es wirklich so schlimm?


    Grüsse

    Rolf

    Hallo Hartmut


    Danke fürs mutmachen.

    Einen Ausschnitt in ein Dach zu machen getraue ich mich eher als etwas danach wasserdicht einzukleben. Da habe ich einfach einen grossen Respekt davor. Zudem ist der Kleber beim einkleben nicht nur dort wo er sein soll sondern auch an meinen Fingern und sonst noch überall.

    Das Ziel ist eigentlich auch drei Maxx-Fan einzubauen. Zuerst möchte ich aber einer über der Küche haben, um dann die Geräusche während der Nacht zu beurteilen. Erst danach würde noch einer über dem Heck- und dem Hubbett eingebaut werden. Die Stromanschlüsse liegen bereits an den drei Orten.

    Die drei würden drei Mini-Hekis ersetzen.

    Mal sehen, vielleicht fasse ich den Mut doch noch selber zu kleben.


    Grüsse

    Rolf

    Hallo Fritzi


    Ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Wetter beim Einbau.

    In den letzten 22 Jahren habe ich schon viel an den Wohnmobilen gemacht. Sobald es aber an die Aussenhaut ging, habe ich bis jetzt die Finger davon gelassen.

    Daher weiss ich noch nicht, ob ich es selber mache oder eine Werkstatt damit beauftrage.


    Grüsse

    Rolf

    Hallo Fritzi

    Zur Zeit befasse ich mich auch mit dem Einbau eines Maxx-Fan.

    Einige YouTube Filme habe ich schon angeschaut. Alle verschrauben den Maxx-Fan. Das möchte ich aber nicht.

    Heute habe ich ein Film gesehen, wo der Maxx-Fan verklebt wird.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Grüsse

    Rolf

    Es gibt ja viele YouTube über MaxxVan.

    Hier wird die Reinigung gezeigt.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Grüsse

    Rolf

    Meine Kamera ist gestern angekommen. Jetzt noch einen 230 auf 12 V Adapter besorgen weil Morelo nicht in der Lage ist serienmäßig 12 V im Fahrerbereich zu verbauen

    Hallo Jan


    Bist du dir da so sicher?

    Hast du schon einmal die Abdeckung vom Armaturenbrett weggenommen. Darunter hatte ich eine 12V Leitung, die vom Elektrofach kommend verlegt wurde.


    Grüsse

    Rolf

    Guten Tag


    Laut dem Video von fan 4 van soll die Rettungskarte bei originalen Fahrerhäuser auf der Sonnenblende Seite Fahrer liegen.

    Da die Integrierten Wohnmobile in der Regel keine solche Sonnenblende haben, frage ich mich, ob es hier auch einen einheitlichen Ablageort gibt.

    Ich könnte mir einen Platz an der Eingangstüre oder der Fahrerhaustüre, wo vorhanden, vorstellen.

    Eine andere Möglichkeit wäre hinter einer Klappe. Diese Klappe müsste dann mit dem ADAC-Kleber bezeichnet werden und immer offen sein. Würde mir aber nicht gefallen.


    Grüsse

    Rolf

    Hallo Andy

    Bei mir hat es in der Leitung von der Fahrzeugbatterie zum Elektrofach zwei Sicherungen.

    Die eine befindet sich etwas versteckt im Motorenraum, von vorne geschaut oben rechts rotes Kabel (siehe Bild), die andere ist im Elektrofach gut sichtbar. Leider kein Bild.

    Grüsse

    Rolf


    Hallo Günter


    Wir haben ja einen Home 74 Baujahr 2019.

    Voll beladen haben wir auf der Wage 20kg zu viel, das heisst 5820 kg. Was bedeutet aber voll beladen:

    - 2 Personen

    - 200l Diesel und AdBlue voll

    - 60l Gastank voll, haben keine Gasflaschen

    - 100l Wasser

    - Hubstützenanlage inkl. 4 Unterlegebretter

    - Luftfahrwerk

    - Retarder

    - Chassis-Paket

    - Hubbett

    - Markise 6m

    - 3 Campingstühle mit Tisch

    - 2 Fahrräder

    - 1 Roller Honda SH 150

    - 7 Solarpanel

    - 2 Lithium-Batterien zusammen 116kg

    - Wechselrichter und 2 Lade Buster

    - Kleinkram wie Laptop, Bücher, Zeitschriften, Werkzeug, Stromkabel usw.

    - diverse Sachen aus der Liste Sonderausstattung: 100kg

    - Essen und Getränk für ca. 3 Tage

    - Kleider und Schuhe für 2 Personen


    So sind wir für den Urlaub sehr gut ausgerüstet und können die Ferien in vollen Zügen geniessen.

    Wir sind total happy mit dem Fahrzeug. Es ist nur 7.40m lang, nicht so hoch wie andere und mit dem kurzen Radstand sehr wendig. Und trotzdem bietet es doch einen gehobenen Komfort.

    Zum Fahren ist der Home etwas anspruchsvoller als der Fiat, den wir vorher hatten. Er hat die Spurverbreiterung hinten und vorne und trotzdem mussten noch bessere Stossdämpfer montiert werden. Seither ist er wesentlich stabiler. Ich weiss aber nicht, wie ein 7.49t Fahrzeug zu fahren ist, da ich noch nie damit unterwegs war.


    Grüsse

DigiCamper Radar