Eckbert der Wikinger Experienced

  • Male
  • 56
  • from Ammerland
  • Member since Jan 30th 2018
  • Last Activity:
Posts
185
Images
2
Reactions Received
188
Points
1,157
Profile Hits
504
  • Hallo, ich habe deine Antwort bezüglich der Luftfederung und der Hub stützen gelesen. Wir bekommen unseren Palace in vier Wochen und auch ich habe geplant die Marquardt Stoßdämpfer zu verbauen, kannst du uns sagen in wie weit sich das Fahrverhalten positiv geändert hat? Ist das im Nachhinein für dich eine sinnvolle Investitionen gewesen? Vielen Dank für deine Mühe mit freundlichen Grüßen Harald

    • Hallo Harald,

      ich kann nur sagen das sich das Fahrverhalten um 100 Prozent verbessert hat.

      Ich bin über 8 Jahre mit den originalen Dämpfer gefahren und habe die Marquardt selber

      verbaut. Als ich meinen Palace vom Hof gefahren habe, merke ich sofort bei der ersten Welle

      wie super die dämpfen. Kein nachschaukeln und die Seitenneigung ist fast weg.

      Ich würde die immer wieder verbauen.....

      Jetzt habe ich an den Schweißstellen der Dämpfer ein wenig Rost entdeckt, habe bei Marquardt angerufen.

      Die haben mir sofort ohne Mucken eine Garantieverlängerung um 3 Jahre und Wachs zum behandeln geschickt.

      Ich hätte die auch tauschen können lt. Marquardt, aber ich denke das ist nicht erforderlich.

      Ich würde erstmal mit den jetzigen Dämpfer fahren, um zu sehen wie die sind und dann tauschen,

      damit du den Unterschied wirklich merkst.

      LG

      Eckart

    • Hallo Eckart, vielen Dank für die Infos. Habe es nun auch umgesetzt und die Schauckelei ist vorbei, Die neuen Stoßdämpfer sind ja auch deutlich dicker und haben ganz andere Verzögerungswerte wie die dünnen Original Stoßdämpfer. Das Projekt ist also erledigt. Dann habe ich eine weitere Frage, ich habe gelesen das du das Bug Bett (Hubbett) ausgebaut hast. Hast du dies aus Gewichtsspannesgründen gemacht? Und hast du vielleicht irgendwelche Bilder wie du das gemacht hast? Ich habe Morelo gefragt und die sind der Meinung es muss die Frontscheibe ausgebaut werden und und und und und dauert alles zusammen drei Wochen und kostet 10.000 €. Auch wäre es sehr schwierig, ob man das nun gesagt hat weil man es nicht machen möchte, keine Ahnung. Wir brauchen es nicht und wir denken dass wir dadurch sicher erheblich an Gewicht sparen können denn die Schränke die dann reinkommen wiegen mit Sicherheit nicht so viel wie dieses Bett. Ehrlicherweise sind wir jetzt so an die 400 kg über Limit. Dazu werden wir morgen auf dem Stand in Düsseldorf mit den Verantwortlichen sprechen müssen denn irgendetwas stimmt nicht mit den angegebenen Gewichten selbst nicht unter Einbeziehung der 5 % Toleranz. Vielleicht kann ich so etwas an Gewicht sparen. Gruß Harald

SuperSense Web Portal