Posts by mortolli

    Wir haben uns im letzten Jahr die Dometic Freshjet 3200 in unseren Flair 830 einbauen lassen.


    Die Kühlleistung ist bis ca. 30-35C Außentemperatur ganz okay, aber oberhalb dieser Temperaturen reichen

    weder die Kühl- noch die Ventilationsleistung aus, um das Fahrzeug - mit nur einer Klimaanlage - in den Bereich

    akzeptabler Temperaturen runter zu kühlen. Bei starker Kühlleistung ist die Geräuschentwicklung recht unangenehm.


    Natürlich ist auch die Frage in welchen Klimazonen ihr euch bewegt - wir waren im letzten Sommer in

    warmen / heißen Regionen unterwegs - hier war die Leistung der Anlage leider völlig indiskutabel.


    Grüße

    Olli

    Zoppels Beitrag #41 im Faden „Es wird wohl ein Morelo...“ lieferte uns Erleuchtung - klar, die Oberschränke auf der

    Fahrerseite sind bei einer Barversion wohl die beste Stelle für die TV-Platzierung.

    Kurzerhand beim Hersteller unseres neuen Womos nachgefragt - leider können sie das nicht anbieten.

    Aber für Herrn Hünerkopf stellt es kein Problem dar. Wunderbar - so steht unserer Wunschlösung nichts mehr im Weg.


    Linertreff - hier werden Sie geholfen👍

    Gruß

    Olli

    Unseren neuen Flair haben wir als Bar-Version geordert. Leider stellt sich nun erst heraus, dass ab Modelljahr 2020 der ausfahrbare TV über dem Bartisch nicht mehr optional lieferbar ist. Neben der Mediatower-Version -TV neben der Eingangstür, die uns so überhaupt nicht zusagt - wird nur noch die ausfahrbare Variante in den Frontschränken ab Werk angeboten.

    Bevor wir nun einen Einbau des TV in die Oberschränke über dem Bartisch durch die Fa. Hünerkopf in Betracht ziehen, würden wir gerne eure Erfahrung -quasi Pro und Contras - zu den beiden möglichen Einbauvarianten hören.


    Vielleicht noch ein Wort zum TV - die neuen 40“ SmartTV sind uns einfach viel zu groß und die Internetfeatures könnten wir auch über ein AppleTV an einem kleineren TV realisieren.

    Wir freuen uns auf euren Input.


    Gruß

    Olli

    Alles gut - war ja mit Augenzwinkern versehen.


    Und zudem ist es viel wichtiger, dass die Würfel zugunsten eines neues, perfekten Mobils für euch gefallen sind.

    Wir hatten die original Schiebetüren in unserem Flair verbaut. Bei jeder Fahrt sind mehrfach die Schiebetüren aus den Führungsschienen - trotz zusätzlicher Arretierungen -gesprungen. Auch sind mehrfach die Führungsröllchen aus Plexiglas gebrochen. Nach dem Umbau auf die neuen Drehtüren ist alles perfekt, nicht klappert mehr und der Platzbedarf fällt uns nicht negativ auf.

    Die Menschheitsgeschichte ist voll von "Brauchen wir nicht, hatten wir schon, zu teuer, alles Unfug..."

    Aber so funktioniert Fortschritt eben nicht. Und wenn Neuerungen dann vielleicht auch noch einen ökologischen Vorteil bringen, sollten wir doch alle dafür aufgeschlossener sein, oder nicht?


    Btw: Deutschland war mal Innovationstreiber weltweit... vielleicht sollten wir uns wieder mehr auf diese Tugend besinnen

    Hello and a warm welcome.

    Currently we drive a N&B 830 LE - a very good decision :thumbup:

    Btw - we love Scotland... a fabulous spot is Port Logan



    Greetings from Germany.

    Olli

    Gerade kommen wir nach einem sehr relaxten Tag auf der CMT, der einen schönen Abschluss in unserer Lieblings-Trattoria fand, nach Hause.
    Die Messehalle 1,3 und 5 waren überraschenderweise recht menschenleer, sodass wir sehr entspannt viele Mobile besichtigen konnten.
    Unser Augenmerk galt jedoch dem neuen Birdview-System N&B. Wir trafen den sehr entspannt wirkenden Herrn H. der uns auch sogleich das neue System live präsentiert.

    Nennt mich einen komischen Vogel, aber ich habe mich nach wenigen Minuten dagegen entschieden. Zum Einen zerstören m.e. die sehr auffälligen, globigen Aussenkameras die klare Linienführung des Flairs und zum Anderen missfällt mir das billig wirkende, profan unter die Frontschränke angeschraubte Klappdisplay für die Bildwiedergabe.

    Da ich zu der Generation gehöre, die noch gelernt hat auch ohne Rückfahrtkamera und Abstandspiepser Unfälle zu bauen und ich selbst in meinem Panamera nie in das Ding gugge, fiel die Entscheidung gegen das System nicht schwer.
    Dafür hat uns die Aussenfarbe „Kashmirsilber“ des Ausstellungsfahrzeugs geflasht - nun kämpfe ich mit mir...


       

     

    Matze791


    ...so haben wir es bei unserem Flair gelöst..

    Sehr gut gelöst.


    Mich würde sehr interessieren, ob die Stelle zur Montage der ARAL-Mautbox explizit definiert ist.


    Die Raubritter der ASFiNAG haben mich nämlich um € 200.- erleichtert, da sie behauptet haben, dass ich die GoBox am falschen Ort – zu nahe an den Scheibenwischer – angeklebt hätte ...

    Bei dem konnten auch im abgesenkten Zustand noch die Türen des Smart geöffnet werden. Bei vielen Absenkanhängern stellen sich die Kotflügel so hoch das das zum Problem werden kann.

    In der Tat ist das ein Manko am Humbaur... aber es war nicht all zu hinderlich für mich.

    Wir nutzten den Humbaur Anhänger HKT152817S für unseren Smart.

    Hervorragende Nachlaufeigenschaften, sehr gute Verarbeitung und sehr schnelles Verladen und Verzurren des Smart zeichnen imho den Hänger aus. Der Anhänger ist per Hand recht einfach zu rangieren, zusätzlich hatte ich aber eine AHK an den Smart anbringen lassen, so waren wir extrem flexibel.



    @ Michael


    Probably you got me wrong, as you assumed, that we had doubts about the load and storage capacity. We never had so.
    The only concerns we had were regarding the pitch search and the road situation.
    And what about the height regarding the bridges and archways, which we have already faced on our trips through the UK before.
    (btw.: Driving through St. Agnes was a little challenge - even for the Flair 830 with trailer ;-)) and with our first Arto there wasn't any problems.


SuperSense Web Portal