Morelo neues Modell

  • Hallo zusammen,

    mir ist die Einführung eines neuen Layouts des Loft Liner bekannt, der jetzt in der Eurocargo 2024-Version mit 8-Gang-Getriebe und einem Badezimmer ähnlich dem Palace installiert ist.


    Die neue Preisliste wird nach dem 10. Juni veröffentlicht.

    Wir werden sehen…


    Ruggio

  • Es wird wohl einen neuen Palace geben…..

    ——————————————————————————————————————————————————-

    Es ist nicht deine Schuld das die Welt so ist wie sie ist, es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt….

    —————

    🙈🙉🙊


    No Racism


    Gegen falsche Alternativen

  • Auf den Morelo Open 2023 wurde doch von Mitarbeitern angedeutet, dass zum Modelljahrgang 2025 eine neue zusätzlichen Modellreihe auf MB Sprinter geplant ist. Das wäre dann doch eher eine Erweiterung der Modellpalette nach "unten" in den Bereich des "Home". Falls Heckantrieb wäre es dann vielleicht so ähnlich wie die Frankia Platin-Reihe, falls Frontantrieb dann vielleicht so etwas wie NiBi-Arto.


    Gruss

    Tom

  • War da nicht irgendwas mit einem von Knaus zu Morelo zu konvertierendem, kleineren Model auf Sprinter, produziert in den neuen Hallen bei Morelo die Rede? Ich meine da bereits vor 1-2 Jahren etwas aufgeschnappt zu haben.


    Bin da nicht wirklich auf dem Laufenden, habe nur irgendwann so ein Gerücht aufgeschnappt.


    vG

    Martin

  • Ich meine gehört zu haben, dass die das Projekt, unterhalb des Home eine Klasse zu etabliere, haben fallen lassen aufgrund des Mitbewerbs und der geringen Rentabilität.

  • In den neuen Hallen werden die Fahrzeuge oberhalb von 7,5 to produziert. Die stören in der alten Fertigung den Ablauf.

    Bist du sicher? Bei Himmelfahrtstreffen/Morelo Open 2022 (meine ich) wurde doch groß propagiert, dass eine Produktionserweiterung mit neuen Hallen geplant ist, um die Produktionsgeschwindigkeit zu erhöhen. Dann, kurze Zeit später kam eine andere Meldung, dass durch die Investoren eine neue Produktionslinie in diesen Hallen aufgebaut werden sollte. So habe ich das in Erinnerung. In 2023 wurde dann durch Knaus die Produktion eines neuen Kooperationsmodelles bei Morelo im Werk publiziert. Ich finde leider dazu die Pressemitteilung nicht mehr.


    Das ist irgendwie irritierend aber auch nicht wirklich wichtig. Für mich nur ein Abgleich von Erinnerung und ggf den aktuellen Sachständen. Ist nur spannend, wenn Pressemeldungen publiziert werden und sich die Realität dann ganz anders darstellt.


    vG

    Martin

  • Bei meinem Besuch in Morelo wurde mir mitgeteilt, dass die 24-Volt-Modelle in der neuen Fabrik gebaut würden.

    Ich stelle mir daher Atego, Eurocargo und Actros vor.

  • Wenn 24V dann kann es auch die neue Aufbaubasis auf 24V für den Daily und andere sein - ich vermute das M auch 24V geht wie die anderen auch.


    Thomas

  • Wenn 24V dann kann es auch die neue Aufbaubasis auf 24V für den Daily und andere sein - ich vermute das M auch 24V geht wie die anderen auch.


    Thomas

    Hallo Thomas,

    Ich glaube nicht, dass der Iveco Daily (d. h. Home, Loft und Palace) über 24-V-Systeme verfügt.

    Haben Sie weitere Informationen?

  • Hallo Thomas,

    Ich glaube nicht, dass der Iveco Daily (d. h. Home, Loft und Palace) über 24-V-Systeme verfügt.

    Haben Sie weitere Informationen?

    Bei Concorde geht der Trend ebenfalls, auch bei Daily Fahrgestellen, zu 24V Systemen. Die neuen Modelle haben bereits 24V System (Batterie und Ladetechnik) meine ich ...

  • Das wären tolle Neuigkeiten!

    Dadurch werden die Kabelabschnitte halbiert...

    Oder eben bei gleichem Kabelquerschnitt die doppelte Leistung ermöglicht. Die Leistungsanforderungen sind ja in den Mobilen in den vergangenen Jahren gestiegen und so können eben ohne Veränderung der Kabelbäume höhere Leistungen gefahren werden ...

  • Hallo miteinander,


    die 24V-Technik bei den Iveco Daily Fahrzeugen wurde bei Concorde nur beim Centurion Daily eingesetzt, weil man die Technik vom großen Centurion übernommen hat. Der Centurion Daily wird nicht mehr gebaut, wegen zu großer Nähe zum Charisma.

    Die Concorde Fahrzeuge auf Daily Basis haben die 12V-Technik.

    Auch die Liner werden aktuell beim Aufbau in 12V-Technik betrieben, nur der Centurion nicht.


    Viele Grüße


    Volker

  • Auf der Messe im Frühjahr 24, in Essen wurde uns gesagt: Morelo kommt zur Messe, im Aug./Sept.24, in Ddorf mit einem neuen Modell auf dem Markt und wenn wir mit der Anschaffung noch warten können, sollten wir bis dahin warten. Da wir uns für Home, Loft oder Palace interessierten, gehe ich davon aus, daß etwas in dieser Kategorie sein wird.

    Aber wie bei fast allen hier; alles nur Spekulation.

    gruß

    Lutz

  • Da wir uns auch mit der Bestellung eines Palace für 2025 beschäftigen, wurde uns ebenfalls gesagt, bis zum CSD zu warten, da es einen Modell-Relaunch geben wird. Mehr wurde mir auch von Robert Crispens nicht verraten.


    Wir müssen wohl geduldig bleiben...


    Viele Grüße

    Frank