• Guten Morgen vom Nord-Ostseekanal aus Rendsburg, wir hätten da ein „ernsthaftes“ Problem mit einer elektrischen Funktion. Fahrzeug ist eine Concorde 900M, 2018, Mastervolt Masscombi Ultra, Lithiumbatterien. Meine Frau hat sich einen Lockenstab Airwrap der Marke Dyson zugelegt. Freude riesig-weil einen bekommen. Stecker in Steckdose und es passiert nichts. Mit herkömmlichen Fön versucht, geht ohne Probleme. Gerät dann an einer Landstromsteckdose probiert, geht tadellos. Was könnte die Ursache sein, das das neue Gerät im Mobil nicht funktioniert? Sie droht, das Mobil zu tauschen…. =O 8o

    Viele Grüße Stephan Vogt

  • Guten Morgen vom Nord-Ostseekanal aus Rendsburg, wir hätten da ein „ernsthaftes“ Problem mit einer elektrischen Funktion. Fahrzeug ist eine Concorde 900M, 2018, Mastervolt Masscombi Ultra, Lithiumbatterien. Meine Frau hat sich einen Lockenstab Airwrap der Marke Dyson zugelegt. Freude riesig-weil einen bekommen. Stecker in Steckdose und es passiert nichts. Mit herkömmlichen Fön versucht, geht ohne Probleme. Gerät dann an einer Landstromsteckdose probiert, geht tadellos. Was könnte die Ursache sein, das das neue Gerät im Mobil nicht funktioniert? Sie droht, das Mobil zu tauschen…. =O 8o

    Viele Grüße Stephan Vogt

    Hallo Stephan

    Danke, dass du dieses Problem ansprichst. Leider kann ich dir die Antwort nicht geben, aber wir haben das gleiche Problem - und nur mit dem Dyson.

    Bin gespannt auf Lösungsansätze.

  • Meine Frau Sally hat einen Dyson Haartrockner auf unserem Morelo. Es funktioniert immer mit Landstrom und mit dem Wechselrichter. Wir haben einen Victron Multi 3000. Allerdings kann es gelegentlich zu einem seltsamen Flackern der 12-VDC-LED-Leuchten kommen, aber ich habe das genaue Szenario nie bestimmt.

  • Hallo Stephan

    Danke, dass du dieses Problem ansprichst. Leider kann ich dir die Antwort nicht geben, aber wir haben das gleiche Problem - und nur mit dem Dyson.

    Bin gespannt auf Lösungsansätze.

    Guten Morgen Ueli, wir auch. Hoffentlich hat einer ne zündende Idee…

    Gruß Stephan

  • Ich würde zum Testen mal den Motor laufen lassen. Funktioniert es dann, ist der Spitzenwert des Air Dinges zu hoch.

    Laienhaft ausgedrückt.

    "Der Tourist zerstört was er sucht, indem er es findet".

    ......auch die längste Reise beginnt mit einem ersten Schritt...... Gruß aus dem Landkreis Kaiserslautern (67705 Trippstadt)

  • Hallo Luna, 16A ist abgesichert. Hat womöglich was mit dem Kondensatornetzteil vom Fön zu tun. Das mag die Masscombi vielleicht nicht… Gruß Stephan

  • Ich würde zum Testen mal den Motor laufen lassen. Funktioniert es dann, ist der Spitzenwert des Air Dinges zu hoch.

    Laienhaft ausgedrückt.

    Gemäss technischen Angaben zieht dieses Gerät max. 1300W. Das sollte unsere Mastervolt MassCombi 12/2000 nicht an den Anschlag bringen.

  • Gemäss technischen Angaben zieht dieses Gerät max. 1300W. Das sollte unsere Mastervolt MassCombi 12/2000 nicht an den Anschlag bringen.

    Wir hätten zudem den 12V 3000 Watt Ultra verbaut. Das sollte also leistungstechnisch kein Problem sein.

    Gruß Stephan

  • Hoffentlich hat einer ne zündende Idee…

    Frau tauschen? ;)

    Wohl dem, der eine Macke hat!
    Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie, Beeinträchtigungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür.
    Wer sich also nur auf meine Rechtschreibe- und Orthografiefehler beschränkt verpasst vielleicht etwas ^^

    Private Site: wrubel.ch

  • Schon mal nur auf "Batterie/Wechselrichter" ausprobiert.?

    Wir haben auch einen 900M mit Mastervolt aus 2019. Bei uns mag die Krups Nespresso nicht richtig funktionieren(stottert) wenn wir an Landstrom hängen.Nur auf Batterie mit Wechselrichter funktioniert soie tadellos ohne Aussetzer.

    Concorde meinte dass die Nespresso empfindlich sei.


    Gruß


    Andy

  • Hallo Andy, wir hatten ohne Landstrom nur auf Batterie probiert. Mit Landstrom wird doch meine ich eh nur durchgeschleift… aber Danke. Grüße Stephan

  • Blöde Idee, drehe mal den Stecker um ( 180°)!!!

    Nicht lachen, hatte das mit meiner Kaffemaschine, hat den FI ausgelöst. Ein Freund sagte drehe mal den Stecker um und ging dann.

    Keine Ahnung warum


    Thomas

  • Blöde Idee, drehe mal den Stecker um ( 180°)!!!

    Nicht lachen, hatte das mit meiner Kaffemaschine, hat den FI ausgelöst. Ein Freund sagte drehe mal den Stecker um und ging dann.

    Keine Ahnung warum


    Thomas

    Hatte ich gemacht, ohne Erfolg. Ebenfalls versucht an allen Steckdosen (6) ohne Erfolg. Alle Dosen mit Prüfgerät auf korrekte Installation getestet.

  • Moin Moin aus Hamburg, es gibt eine Lösung. Concorde kennt das Problem. Offensichtlich verträgt sich Mastervolt nicht mit Dyson wegen dem Kondensatornetzteil im Lockenstab. Abhilfe soll ein zusätzlicher Kondensator an der Masscombi schaffen, der in den Ausgang Netz geschaltet wird. Ich bekomme die Konstruktion zugesendet, baue es ein und berichte über das Ergebnis.

    Viele Grüße aus der Hafenstadt.

    Stephan Vogt

DigiCamper Radar